Zum Inhalt springen
de
EUR

Merino Unterwäsche

on

Merino Unterwäsche – Natur zum Anziehen!

Was ist eigentlich Merinowolle?

Merinowolle ist eine der hochwertigsten Wollarten, die es gibt, und ein beliebter Stoff für funktionale Bekleidung. Gewonnen wird sie vom Merinoschaf, das ursprünglich in den Hochebenen des nordafrikanischen Atlas-Gebirges beheimatet war. Dort sind die Tiere teils widrigen Bedingungen ausgesetzt und müssen Temperaturschwankungen zwischen -20°C und +35°C innerhalb eines Tages standhalten.

Da diese Wetterextreme den Merinoschafen einiges abverlangen, haben sie sich im Laufe der Evolution immer mehr an ihren Lebensraum angepasst. Ihre Wolle wirkt bei hohen Temperaturen kühlend, während es bei Tiefsttemperaturen in der Nacht vor klirrender Kälte schützt. Diese Eigenschaft hat sich der Mensch bereits im 18. Jahrhundert zunutze gemacht und man damit begann, die Tiere und ihre Wolle zu exportieren.

Heute findet man Merinoschafe neben dem Atlasgebirge auch in den Hochebenen Südamerikas und in Neuseeland. Ihre Wolle gilt als einer der beliebtesten Funktionsstoffe am Markt und begeistert zahlreiche Outdoor Enthusiasten auf ihren Abenteuern. Was genau die Merinowolle so besonders macht, werden wir Dir im Folgenden etwas näher bringen.

 

Das macht Merino Unterwäsche so besonders!

  • - Wärmt an kalten Tagen
  • - kühlt an warmen Tagen
  • - extrem feuchtigkeitsregulierend
  • - optimaler Klimaaustausch
  • - Geruchsneutral und antibakteriell
  • - schwer entflammbar
  • - natürlicher UVA- und UVB Schutz

 

Die Liste aller Vorteile ist lang. Merinowolle ist ein echter Traditionswerkstoff, der inzwischen ein fester Bestandteil des Outdoor Marktes ist! Ihre gekräuselte Struktur sorgt nämlich dafür, dass sich kleine Luftkammern im Fell bilden, die einen Energieaustausch verhindern.

Diese Eigenschaft ermöglicht es dem Merinoschaf, den Temperaturschwankungen innerhalb kürzester Zeit standzuhalten: Während die Wolle an kalten Tagen isolierend wirkt, sorgt sie auch an warmen Tagen für ein angenehmes Körperklima und eine gute Luftzirkulation. Vor diesem Hintergrund lässt sich die Merino Unterwäsche das ganze Jahr über tragen, sodass Du mit Deiner Bekleidung für jede Witterung optimal vorbereitet bist!

Ein weiterer Pluspunkt der Merinowolle ist es, dass sie bis zu 30 % ihres Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen kann, ohne sich dabei nass anzufühlen. Aus diesem Grund sind Merino Socken und Co auch der ideale Begleiter für schweißtreibende Aktivitäten, da sie überschüssige Wärme und Schweiß nach Außen ableiten. Produkte aus Merinowolle werden nicht umsonst gerade bei Outdoor Aktivitäten sehr gerne getragen! Ihre Funktionalität begeistert das ganze Jahr über bei anspruchsvollen Touren und sorgt für ein optimales Körperklima bei jeder Herausforderung!

Merino Unterwäsche punktet außerdem mit ihrer Geruchsneutralität, die sich vor allem bei Mehrtagestouren bewährt hat. Sie wirkt von Natur aus antibakteriell und verhindert die Bildung von geruchserzeugenden Mikroben. Solltest Du also auf einer längeren Tour nicht die Möglichkeit dazu haben, Deine Bekleidung zu waschen, hast Du bei Deinen Merino Socken und Co keine unangenehmen Gerüche befürchten! Einzig und allein das Lüften über wenige Stunden sorgt bereits dafür, dass Deine Merino Unterwäsche wieder angenehm riecht.

Hinzukommt natürlich auch noch, dass die Merinowolle durch ihre einzigartige Struktur eine flammhemmende Wirkung besitzt. Im Gegensatz zu Kunstfasern schmilzt Merinowolle nicht und verhindert somit Verbrennungen auf der Haut.

Damit aber noch lange nicht genug der tollen Features: Zusätzlich verfügt die Merinowolle von Natur aus auch über einen UVA und UVB Schutz. Dank ihres naturgegeben Lichtschutzfaktors von 50 ist somit auch Deine Haut vor schädlicher Sonneneinstrahlung bestmöglich geschützt.

Wie Du siehst, ist die Liste aller Vorteile lang. Nicht umsonst heißt es, dass Merino Unterwäsche der beste Begleiter vieler Outdoor Enthusiasten und Soldaten ist. Damit auch im Einsatz und auf Deinen Touren optimal geschützt bist, haben wir für Dich jede Menge Merino-Produkte in unser Angebot aufgenommen. Stöbere jetzt also in unserem Onlineshop und überzeuge Dich selbst von der erstklassigen Funktionalität dieser widerstandsfähigen Naturfaser!

 

Die Qual der Wahl – funktionale Merino Unterwäsche von den Profis!

Lange ist es her, dass man die herausragenden Eigenschaften der Merinowolle bemerkt hat. Seither ist dieser nachwachsende Rohstoff aus der Textilindustrie gar nicht mehr wegzudenken und ein sehr gefragter Rohstoff für langlebige Funktionsunterwäsche. Da wir bei ASMC ständig auf der Suche nach erstklassiger Ausrüstung für Dich sind, haben wir natürlich auch jede Menge Merino Unterwäsche zu unserem Angebot hinzugefügt. Zur Auswahl stehen Dir hier zum Beispiel unsere Topmarken wie Icebreaker, Woolpower oder Aclima. Alle sind Profis auf ihrem Gebiet und wissen mit hochwertigen Merino Socken und Co. anspruchsvolle User zu begeistern.

Das schwedische Unternehmen Woolpower ist in diesem Bereich bereits seit dem Jahre 1969 tätig und weiß genau, worauf es ankommt. Die Merino Unterwäsche des Herstellers wird unter anderem auch beim Militär getragen und schützt die Soldaten vor Wind und Wetter. Im Sortiment findest Du neben Base Layern auch einige Jacken für die Mittelschicht, die Dich auch bei klirrender Kälte optimal wärmen. Ein besonderes Highlight sind die 800 Gramm Merino Socken des Herstellers, die zu den dicksten und wärmsten Strümpfen am Markt zählen. Mit ihnen bist Du auch bei absoluten Tiefsttemperaturen bestmöglich ausgestattet, sodass Deinem Outdoor Abenteuer nichts mehr im Wege steht.

Auch Icebreaker ist ein sehr beliebter Hersteller für Merino Unterwäsche und ein echter Pionier auf seinem Gebiet! Das Unternehmen aus dem neuseeländischen Wellington begeistert seit 1995 unzählige Outdoor Enthusiasten auf ihren Touren. Auch hier findest Du neben Base und Mid Layern einige Merino Socken im Programm, die Dich in Funktionalität und Wärmeleistung überzeugen werden. Die Produkte von Icebreaker sind hier besonders für Damen ein echtes Schmankerl: Während Aclima und Woolpower vorwiegend Uni-Sex Bekleidung produzieren, findest Du im Programm Icebreaker auch speziell auf Frauen zugeschnittene Merino Unterwäsche :-)

Letzter im Bunde, den wir Dir unbedingt vorstellen müssen, ist unser Neuzugang Aclima. Die Marke ist noch relativ jung in unserem Sortiment, steht ihren Mitspielern jedoch weder in Qualität noch Funktionalität in etwas nach! Aclima ist ein echter Platzhirsch in der Branche und überzeugt seine Kunden bereits seit über 90 Jahren mit hochwertiger Merino Unterwäsche. Wie bei Icebreaker und Woolpower findest Du auch hier jede Menge Base Layer und Mid Layer im Programm, die Dich in Beruf und Freizeit optimal warm halten. Damit Du lange Freude an Deiner Merino Unterwäsche hast, findest Du in unserem Aclima Markenshop auch ein Waschmittel für Woll-Produkte. Hiermit kannst Du Deine Merino Unterwäsche schonend reinigen und die Struktur dieser einzigartigen Naturfaser bewahren.

Übrigens sind alle Produkte dieser drei Hersteller aus Mulesing-freier Wolle hergestellt. Damit setzen die Marken Icebreaker, Woolpower und Aclima ein positives Zeichen für einen verantwortungsvollen Umgang mit Tieren.

 

Der Trend zum Mischgewebe – Merino Unterwäsche at its best!

Die Merinowolle ist ein sehr hochwertiger und beliebter Outdoor-Stoff, der viele Vorteile für den User bringt. Allerdings gibt es wie bei jedem Rohmaterial auch den einen oder anderen Nachteil, den wir Dir nicht vorenthalten möchten.

Einerseits ist reine Merino Unterwäsche zum Beispiel nicht allzu weich in ihrer Struktur. Damit sich die Produkte dennoch angenehm weich auf der Haut anfühlen, geht der Trend inzwischen in Richtung Mischgewebe. Durch das Beimischen von synthetischen Fasern wie Polyamid oder Polyester vereinen mittlerweile viele Hersteller die herausragende Funktionalität der Merinowolle mit den angenehmen Trageeigenschaften der Kunstfaser.

Ein weiterer, kleiner Nachteil der reinen Merinowolle ist es, dass sie nicht so strapazierfähig ist, wie Funktionsunterwäsche aus Synthetik-Geweben. Auch hier lassen sich also die robusten Eigenschaften einer Kunstfaser wieder optimal mit dem Natur-Rohstoff kombinieren, um so die Langlebigkeit der Merino Unterwäsche auf ein Maximum zu erweitern.

Diese Mischgewebe haben sich inzwischen seit vielen Jahren bewährt und bilden die ideale Grundlage für zuverlässigen Wetterschutz. Auch die Hersteller aus unserem Sortiment können auf diese Weise das Beste aus ihren Produkten heraus holen und Dir erstklassige Merino Unterwäsche anbieten.

 

Fragen: Merino Unterwäsche

Wieso wärmt Merino Unterwäsche im Winter und kühlt im Sommer? 

Dass Merino Unterwäsche das ganze Jahr über tragbar ist, liegt an ihrer einzigartigen, gekräuselten Struktur des Fellkleids. Hierdurch bilden sich sogenannte Luftkammern, die einen Energieaustausch verhindern. Die isolierende Wirkung dieser Zwischenschicht verhindert, dass Kälte eindringt und Du auskühlst. Ebenso wird auch im umgekehrten Fall die Wärme ferngehalten. Die Luftkammern der Wolle wirken in diesem Fall auch nach außen hin isolierend und transportieren zusätzlich noch die überschüssige Wärme nach Außen ab.

 

Warum wärmt Merino Wolle auch im feuchten Zustand?

Merinowolle ist imstande dazu, bis zu 30 % ihres Eigengewichts an Feuchtigkeit aufzunehmen, ohne sich dabei nass anzufühlen. Das liegt daran, dass die Merino Unterwäsche selbst im feuchten Zustand Wärme erzeugt. 

Die sogenannte Absorptionswärme entsteht durch einen exothermischen Prozess, bei dem die Wassermoleküle mit denen der Merinofaser kollidieren. Dieser Vorgang führt schließlich zu einer Temperaturerhöhung, die Dein Körperklima auf einem angenehmen Niveau hält. 

Dieser Vorteil macht die Merinowolle zum idealen Rohstoff für Outdoor Bekleidung. Sie hält dank ihrer exothermischen Reaktion auf Wassermoleküle auch leichtem Regen stand und sorgt dafür, dass Du Dich jederzeit rundum wohl fühlst. Auch hinsichtlich sportlicher Aktivitäten kommt Dir diese Eigenschaft zugute! Schweiß wird also in Energie umgewandelt, die für eine wohlige Wärme sorgt.

Sollte es Dir dann doch einmal zu warm sein, profitierst Du von einer weiteren positiven Eigenschaft der Merinowolle: Auch die Tatsache, dass sie überschüssige Wärme nach außen wegtransportiert, hilft Dir dabei, dauerhaft eine angenehme Körpertemperatur zu erreichen.

 

Wie reinigst Du Deine Merino Unterwäsche am besten?

Hier empfehlen wir Dir, auf ein spezielles Woll-Waschmittel zurückzugreifen. Dieses schützt die empfindlichen Fasern in Deiner Merino Unterwäsche und geht schonend mit dem Material um.

Grundsätzlich empfehlen wir Dir aber, Deine Merino Unterwäsche nicht allzu oft zu waschen! Ein großer Vorteil dieser Naturfaser ist nämlich, dass sie eine selbstreinigende Wirkung hat. Die Merinowolle verhindert die Bildung von geruchserzeugenden Mikroben und beugt auch nach mehrmaligem Tragen unangenehmen Gerüchen vor.

Hierzu solltest Du Deine Merino Unterwäsche einfach über ein paar Stunden an der frischen Luft aufhängen und lüften lassen. Im Anschluss daran wirst Du feststellen, dass Deine Merino Socken und Co. wieder frisch riechen und Du Dir um unangenehme Gerüche keine Sorgen machen musst!

    Related Posts

    May 13, 2024
    Wüstentarn

    Camouflage: Wüstentarn Wüstentarn ist ein Sammelbegriff für verschiedene Weiterlesen

    May 13, 2024
    work.wash.repeat

    Richtige Pflege Deiner Handschuhe in Zeiten von COVID-19 Saubere Hände sind im Kampf gegen COVID-19...

    Weiterlesen

    Collection Trending Product

    • Sammlung
    • Sammlung
    • Sammlung
    Drawer Title
    Ähnliche Produkte