Zum Inhalt springen
de
EUR

Stiefel

Filtern

412 Produkte

  • Sortiere nach

Einsatzstiefel Zephyr GTX MID TF
Ab 177,99 €
  • Einsatzstiefel Zephyr GTX MID TF
  • Einsatzstiefel Zephyr GTX MID TF
  • Einsatzstiefel Zephyr GTX MID TF
  • Einsatzstiefel Zephyr GTX MID TF
  • Einsatzstiefel Zephyr GTX MID TF
SWAT Boots ZIP
69,99 €
  • SWAT Boots ZIP
  • SWAT Boots ZIP
BW Bergschuh leicht original
21,00 € Sparen
Sale
BW Bergschuh leicht original
219,99 € 198,99 €
Einsatzstiefel Quest 4D GTX Forces 2
231,99 €
  • Einsatzstiefel Quest 4D GTX Forces 2
  • Einsatzstiefel Quest 4D GTX Forces 2
  • Einsatzstiefel Quest 4D GTX Forces 2
Einsatzstiefel Zephyr GTX HI TF
Ab 195,99 €
  • Einsatzstiefel Zephyr GTX HI TF
  • Einsatzstiefel Zephyr GTX HI TF
  • Einsatzstiefel Zephyr GTX HI TF
  • Einsatzstiefel Zephyr GTX HI TF
Einsatzstiefel Black Eagle Athletic 2.0 V GTX Mid
181,99 €
  • Einsatzstiefel Black Eagle Athletic 2.0 V GTX Mid
  • Einsatzstiefel Black Eagle Athletic 2.0 V GTX Mid
  • Einsatzstiefel Black Eagle Athletic 2.0 V GTX Mid
Schuhe Quest 4D GTX Forces 2 EN 2020
231,99 €
  • Schuhe Quest 4D GTX Forces 2 EN 2020
  • Schuhe Quest 4D GTX Forces 2 EN 2020
Einsatzstiefel Zephyr MK2 GTX MID
Ab 179,89 €
  • Einsatzstiefel Zephyr MK2 GTX MID
  • Einsatzstiefel Zephyr MK2 GTX MID
  • Einsatzstiefel Zephyr MK2 GTX MID
  • Einsatzstiefel Zephyr MK2 GTX MID
Stiefel Alaska GTX
80,70 € Sparen
Sale
Stiefel Alaska GTX
268,99 € 188,29 €
Stiefel Alaska GTX Wide
74,70 € Sparen
Sale
Stiefel Alaska GTX Wide
249,00 € Ab 174,30 €

Sicherer Halt für jedes Terrain: Stiefel und ihre Funktionalität

Soweit uns die Füße tragen… Derart möchten sich Abenteurer in der Freizeit oder beim Beruf nicht begrenzen lassen. Wie es um die Ausdauer steht, wird maßgeblich von der Qualität und Eignung der Stiefel beeinflusst.

Aspekte der Witterung

Aspekte des Terrains

Experten-Tipp: Schritt für Schritt zum gut geschnürten Schuh

Fragen und Antworten (FAQs)

Aspekte der Witterung

Wer sich seltener funktionales Schuhwerk gönnt, ist von der umfangreichen Auswahl bei ASMC überrascht. Doch nur so ist es möglich, die passenden Stiefel für das angedachte Einsatzspektrum zu finden. Erwartungsgemäß beantworten die Modelle hinsichtlich der materiellen Beschaffenheit die Ansprüche verschiedener Jahreszeiten. Während einige Modelle das Outfit lediglich schick ergänzen oder vor Feuchtigkeit schützen, stehen bei anderen Schuhen wärmende Eigenschaften oder umfassender Kälteschutz im Vordergrund. Sommerstiefel für Trekking oder Outdooraktivitäten sorgen zugleich für ein gesundes Fuß-Klima bei hohen Außentemperaturen und verzichten auf Metallteile beim Schnüren.

Aspekte des Terrains

Abgesehen von der charakteristischen Eignung für die Witterung und die Bequemlichkeit kommt es beim Stiefel auf die treffende Sohle an. Es ist sehr aufschlussreich, die Profile der Produktpalette bei ASMC bewusst unter die Lupe zu nehmen. Renommierten Labels ist bewusst, dass jedes Terrain mit spezifischen Anforderungen verbunden ist. Die ausgeprägte Strukturierung bei einem Bergstiefel muss auf vegetativem Untergrund ebenso viel Halt bieten wie auf lockerem Gestein. Bei Expeditionen im Dschungel ist auf glitschigen Passagen Grip gefragt. Allerdings darf sich das Profil nicht umgehend mit lockerem Bodenmaterial zusetzen. Bei ambitionierten Missionen in der City muss sich die Basis der Boots auch beim bergigen Sprint auf Asphalt oder beim gewagten Sprung aus der Höhe bewähren. Insbesondere bei Arbeitsschuhen ist es wichtig, dass die Sohle von Säuren nicht angegriffen wird und sichere Schritte auf "explosivem" Untergrund ermöglicht. Auf dem Pferd sind hingegen glatte Tatsachen beim Stiefel vorzuziehen. Nur so sind gefühlvolle Aktionen beim Galopp möglich. Gamaschen ergänzen diese Auswahl perfekt, indem sie zusätzlichen Schutz vor Nässe und Schmutz bieten, die Beine vor Verletzungen durch Unterholz schützen und die Wärmeisolierung verbessern, was besonders bei extremen Witterungsbedingungen von Vorteil sein kann.

Experten-Tipp: Schritt für Schritt zum gut geschnürten Schuh

Sich die Schuhe zu binden, wird als nicht anspruchsvolle Leistung empfunden. Doch gibt es einige Tricks, die das Laufen leichter machen.
Mit gezielter Schnürtechnik lassen sich viele Probleme von vorneherein vermeiden. Ein Hauptproblem vieler ist die Ferse. Oft ist sie schmaler als die Fersenbox. Dann rutscht der Fuß bei jedem Schritt nach oben. Bei Stiefeln mit sog. "Tiefzughaken" lässt sich mittels Flaschenzugschnürung der Fersensitz verbessern: Dazu fädelt man die Senkel durch beide Tiefzughaken. Danach die gegenüberliegenden Senkel unter diese Tiefzughakenverbindung führen. Zieht man jetzt beide Senkel straff wird der Fuß in die Fersenbox gedrückt. Zuletzt den Schuh wie gewohnt über Kreuz schnüren.
Liegt der Druck auf den Spann ("Fußrücken") empfiehlt es sich, die Senkel auf Höhe der Druckstelle anstatt über Kreuz durch zwei ösen derselben Seite zu fädeln. Dadurch hat der Schuh die Möglichkeit sich zu weiten.

Fragen: Stiefel

Welche Größe ist die richtige?

Hier gibt es keine allgemeine Aussage, da Schuhgrößen nicht genormt sind.
Da man bei längerem Bergab-Laufen nach vorne rutscht, sollte hier genug Platz vorhanden sein um ein Anstoßen auszuschließen. Ein 1cm ca. sollte von der Fußspitze bis zum Schuh Platz sein.

Was gibt es beim Anprobieren zusätzlich zu beachten?

Die Stiefel sollten am Abend gekauft werden und nicht morgens. Tagsüber schwellen die Füße an, demnach kann es dann von der Größe her etwas knapp werden.

Am besten die Socken tragen, die man auch im Schuh tragen wird.

Kostenloser Versand ab 99€

Kostenloser Rückversand

Geld-Zurück-Garantie

30 Tage Widerrufsrecht

Drawer Title
Ähnliche Produkte