Zum Inhalt springen
de
EUR

Wandern Trekking

on

Alles fürs Trekking und zum Wandern bei ASMC

Trekken, Wandern, Walken – alles das selbe?

Im Sprachgebrauch werden diese Begriffe häufig als Synonyme verwendet. Dabei meinen sie im Kern wohl das selbe, unterscheiden sich jedoch in puncto Ausstattung und Routenplanung voneinander.

Wenn man die Begriffe richtig verwendet, würde man mit dem Wandern einen längeren Spaziergang durch die Natur meinen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Du über Wiesen und Felder wanderst, durch den Wald spazierst oder entlang einer Flusspromenande schlenderst. Der Schwierigkeitsgrad beim Wandern ist sehr gering und es erfordert keine umfangreiche Ausrüstung, um dieser Tätigkeit nachzugehen. Auf gut markierten Wegen und meist befestigtem Boden kommst Du ohne große Mühe und Hilfsmittel wie Wanderstöcke oder geländetaugliches Schuhwerk voran.

Im Unterschied dazu erfordert das Trekking für eine gelungene Tour auch eine umfangreichere Planung. Das betrifft sowohl die Ausrüstung, die Du hierfür benötigst, wie auch die intensivere Routenplanung in teils schwierigem Gelände. Es werden beim Trekking in der Regel lange Distanzen zurückgelegt, bei denen Du mehrere Tage unterwegs bist und verschiedene Zwischenstopps zur Übernachtung einlegst. Darüber hinaus unterscheidet sich das Trekking aber auch in puncto Landschaft im Vergleich zu der, die Du beim Wandern durchläufst. Hier führen die Wege durch unberührte Natur fernab der Zivilisation und erfordern eine besondere Trittsicherheit auf meist unbefestigtem Boden.

Um jetzt für noch mehr Verwirrung zu sorgen, bringen wir auch noch die Begriffe Bergwandern und Walking ins Spiel. Letzteres ist sozusagen eine Kombination aus spazieren gehen, wandern und joggen. Hier steht der Gesundheitsaspekt im Vordergrund, mit dem Du durch viel Bewegung und frische Luft ein hohes Maß an Vitalität und Wohlbefinden erreichst. Im Gegensatz zum klassischen Trekking oder Wandern werden hier nur kurze Strecken auf befestigtem Boden zurückgelegt.

Eine Steigerung des Trekkings ist dagegen das Bergwandern, bei dem man teils im hochalpinen Gelände unterwegs ist. Um diese Touren unbeschadet zu überstehen, ist hier ein hohes Maß an Trittsicherheit und Schwindelfreiheit gefragt. Die Passagen beim Bergwandern sind extrem anspruchsvoll und durch viele Höhenmeter geprägt. Damit Du die Herausforderungen auf Deiner Tour gut bewältigen kannst, sind gute Fitness und Orientierungsfähigkeit fürs Bergwandern nahezu unabdingbar.

Mit diesen kurzen Definitionen der einzelnen Begrifflichkeiten sollte es Dir in Zukunft leichter fallen, Deine Ausrüstung zu finden. Schließlich unterscheidet sich Dein Equipment bei jeder Tour voneinander, sodass Du Dich unbedingt auf das richtige Abenteuer vorbereiten solltest. Was alle gemeinsam haben, ist ihre Verbundenheit zur Natur - ganz gleich um welchen Schwierigkeitsgrad es sich dabei handelt oder wie lange die Tour dann tatsächlich ist!

 

Die richtige Ausrüstung für Dein Trekking Abenteuer!

Wie bereits im letzten Abschnitt angesprochen, sind die Begriffe Wandern, Trekking, Walken und Co. nicht gleichzusetzen. Damit Du für Dein Abenteuer die passende Ausrüstung mit Dir führst ist es also wichtig, dass Du erst mal weißt, wie genau Deine Tour aussehen wird. Im Anschluss daran kannst Du dann unsere Packliste hier zurate ziehen und Dich optimal auf Dein nächstes Abenteuer vorbereiten.

Damit Du für jede Situation optimal ausgestattet bist, gliedern wir unsere Packliste in mehrere Teile. Hier findest Du zum einen die Grundausstattung, die für alle der oben genannten Aktivitäten wichtig ist. Wenn Du eine umfangreiche Trekking Tour über mehrere Tage hinweg planst, musst Du dieses Equipment durch weitere Ausrüstung zum Übernachten ergänzen. Diese haben wir für Dich ebenfalls hier zusammengetragen. Damit Du auch beim Bergwandern optimal gerüstet bist, findest Du in unserer Packliste natürlich auch hierzu einige Dinge, auf die es ankommt.

Ganz wichtig an dieser Stelle: Unsere Packliste dient nur als kleine Orientierungshilfe für Dich! Je nach Tour und Bedarf erfordert es natürlich weitere Ausrüstung, die Du abhängig davon noch zu Deinem Equipment hinzufügen solltest :-)

 

Die Grundausstattung zum Wandern und Trekking

Für eine Tagestour muss Deine Ausrüstung nicht all zu umfangreich sein. Im Folgenden nennen wir Dir die wichtigsten Dinge, die unbedingt in Deine Grundausstattung zum Wandern oder Trekking gehören.

 

Funktionsbekleidung

Je nach Region kann sich das Wetter innerhalb kürzester Zeit ändern. Umso wichtiger ist es deshalb, dass Du zum Wandern immer das Richtige im Backpack hast. Was zu jeder Tour in Deinen Rucksack gehört, ist eine gute Regenjacke oder ein Poncho. Damit auch Deine Beine optimal vor Nässe geschützt sind, empfehlen wir Dir auch, eine robuste Regenhose fürs Trekking einzupacken.

Damit Du auch an windigen Tagen bestmöglich geschützt bist, empfehlen wir Dir einen Windbreaker oder eine Softshelljacke. Beide tragen zu einem angenehmen Körperklima bei, indem sie überschüssige Wärme und Feuchtigkeit nach Außen transportieren. Sie sorgen beim Wandern für eine gute Atmungsaktivität und verhindern gleichzeitig, dass Zugluft eindringt.

Um schnell auf kurzfristige Wetterumschwünge und Temperaturschwankungen reagieren zu können, ist zum Wandern auch eine Zip-Off Hose empfehlenswert. Durch ihren Reißverschluss lassen sich die langen Hosen im Handumdrehen zu Shorts umfunktionieren.

Je nach Witterung sind natürlich auch Handschuhe und Kopfbedeckung ein wichtiger Teil Deiner Trekking Ausrüstung. Gerade an diesen Körperstellen geht Wärme verloren, sodass Du mit diesen Accessoires ein Auskühlen effektiv verhindern kannst.

Natürlich kühlst Du auch aus, wenn die Feuchtigkeit bei schweißtreibenden Aktivitäten nicht von der Haut weggeleitet wird. Umso wichtiger ist es also, dass Du auch in puncto Funktionsunterwäsche die richtige Wahl triffst. Als besonders effektiv haben sich hierbei Mischgewebe aus Naturfaser und Elasthan erwiesen. Diese sind sehr atmungsaktiv und tragen dazu bei, dass Schweiß von der Haut nach außen weg transportiert wird. Auch reine Naturfaser eignet sich hervorragend als Funktionsbekleidung zum Trekking oder Wandern. So zum Beispiel die Merinowolle, die bis zu 30 % ihres Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen kann, ohne sich dabei nass anzufühlen. Hier haben sich insbesondere die Marken Icebreaker und Woolpower durchgesetzt, deren Funktionsunterwäsche ein wichtiger Teil der Ausrüstung von Wanderern ist. Unter diesem Link haben wir Dir unsere Topseller aus diesem Bereich zusammengestellt, mit denen Du gut gerüstet ins nächste Abenteuer startest!

 

Wanderschuhe

Das passende Schuhwerk ist sicherlich der wichtigste Teil Deiner Trekking bzw. Wanderausrüstung. Hier kommt es nicht nur auf die passende Größe, sondern auch auf die richtige Beschaffenheit der Sohle an!

Vor dem Schuhkauf solltest Du Dir also erst einmal darüber Gedanken machen, durch welches Gelände Du wandern wirst. Für befestigte Wege im Mittelgebirge braucht es selbstverständlich andere Stiefel, als bei der Gratwanderung im Hochgebirge.

Damit Du also auch in unwegsamem Gelände optimalen Halt hast, ist das Schuhprofil ein entscheidender Faktor. Zusätzlich unterstützt Dich eine gute Dämpfung der Schuhe beim Wandern und sorgt für ein ermüdungsfreies Abrollen auf langen Märschen.

Um Dich und Deine Füße bestmöglich zu schützen, empfehlen wir unbedingt einen knöchelhohen Stiefel. Dieser verhindert, dass Du umknickst und gibt Dir besseren Halt auf unbefestigten Wegen. Bestenfalls solltest Du auch nach Schuhen Ausschau halten, die über einen Geröllschutzbund verfügen. Dieser gibt Dir zusätzliche Sicherheit und schützt Dich herabfallenden Steinen.

In unserer Kategorie Bergstiefel oder Trekkingstiefel findest Du bewährte Modelle unserer Topmarken. Diese haben sich in schwierigem Gelände bewährt und viele Wanderer auf ihren Touren begleitet. Darüber hinaus haben sich auch einige Schuhe beim Militär bewiesen. Dort werden sie unter anderem von Gebirgsjägern getragen und im Einsatz auf Herz und Nieren geprüft.

Zum richtigen Wanderschuh gehört selbstverständlich auch eine gute Stiefelsocke! Hierbei solltest Du auch besser etwas tiefer in die Tasche greifen, damit Du lange Freude an Deinen Strümpfen hast. Diese tragen nämlich nicht nur maßgeblich zu einem angenehmen Fußklima bei, sondern sorgen darüber hinaus auch dafür, dass Du Dir keine Druckstellen oder Blasen läufst. Die Topseller aus unserem Sortiment sind die Stiefelsocken von DarnTough, die mitunter auch beim US-Militär getragen werden. Diese liegen wie eine zweite Haut an und verhindern unerwünschte Reibung oder Druckstellen. Überzeug Dich selbst! :-)

 

Rucksack

Als Daypack empfehlen wir Dir einen Rucksack mit einem Fassungsvermögen von etwa 20 bis 30 Litern. Hierzu solltest Du auch eine passende Regenhülle mit Dir führen, damit Deine Ausrüstung optimal geschützt ist. Wir empfehlen Dir einen Rucksack mit Hüft- und Brustgurten. Diese helfen Dir dabei, die Last von den Schultern umzuverteilen.

 

Erste Hilfe Kit

Ganz egal, wie lange Deine Tour dauert und durch welches Gelände Du gehst: Das gehört in jede Ausrüstung! Ein rutschiger Weg oder loses Geröll können schnell dafür sorgen, dass Du fällst und Dich verletzt. Um eine schnelle Wundversorgung zu gewährleisten, gehört zumindest ein kleines Erste Hilfe Set in Deinen Rucksack!

 

Stirnlampe oder Taschenlampe

Auch diese sollten in Deiner Ausrüstung nicht fehlen! Schnell ist es passiert, dass Du Dich verläufst und von der Dunkelheit überrascht wirst. Deshalb ist eine gute Lampe inklusive der hierfür benötigten Batterien oder Akkus unabdingbar. Ob handliche Taschenlampe oder leuchtstarke Stirnlampe – hier wirst Du in jedem Fall fündig!

 

Wasservorrat und Trinkflasche

Ein Punkt, den wir sicherlich nicht weiter ausführen müssen: Wasser darf nicht fehlen! Da mit den Vorräten auch einiges an Gewicht in Deinem Gepäck landet, möchten wir Dich an dieser Stelle über einige praktische Alternativen aufklären. Wenn Du unsere Chlor-Tabletten und Wasserentkeimer dabei hast, kannst Du an fast jedem Ort sauberes Trinkwasser aufbereiten. Das mindert nicht nur das Gewicht Deiner Ausrüstung um ein Vielfaches, sondern stellt auch sicher, dass Du nicht verdursten wirst. Ein praktisches Gadget ist hier zum Beispiel unsere Be Free Wasserflasche von Katadyn. Diese enthält einen Wasserfilter und sorgt unterwegs für frisch aufbereitetes Trinkwasser!

 

Karte, Kompass, GPS

Damit Du zu jeder Zeit genau weißt, wo Du bist und wo Du hin willst, sollten diese nützlichen Helfer in Deiner Ausrüstung nicht fehlen! Auch hierzu findest Du bei uns im Sortiment einige Modelle, die Dich in Sachen Navigation effektiv unterstützen!

 

Taschenmesser oder Multitool

Ob zum Schnitzen oder Obst schneiden – diese beiden Ausrüstungsgegenstände gehören ebenso auf Deine Packliste. Der Vorteil eines Multitools gegenüber dem klassischen Taschenmesser ist die Anzahl der Werkzeuge. Hiermit bekommst Du alle nützlichen Helfer in einem Produkt und bist auf jede Herausforderung optimal vorbereitet. Einen Überblick über unsere Multitools kannst Du Dir unter diesem Link verschaffen. Falls Du Dein Equipment noch mit einem klassischen Taschenmesser upgraden willst, findest Du hier unsere Favoriten.

 

Trekkingnahrung

Als kleine Stärkung für zwischendurch, solltest Du natürlich auch ausreichend Proviant im Gepäck haben. Ob gefriergetrocknete Speisen oder Nassnahrung – hier empfehlen wir Dir unbedingt auf haltbare Lebensmittel zurückzugreifen. Auch Energieriegel sorgen für den nötigen Kick auf Deinen Touren und sollten in Deiner Ausrüstung definitiv nicht fehlen. In unserer Kategorie Outdoornahrung findest Du jede Menge Lebensmittel fürs Trekking. Von EPAs über Riegel und Kekse bis hin zu Nahrungsergänzungsmitteln ist hier für jeden Bedarf das Richtige dabei!

Je nach Variante empfiehlt es sich aber auch, einen Kocher mit sich zu führen. Auch hierzu haben wir in unserer Kategorie Kocher eine Übersicht erstellt und Dir viele praktische Tipps an die Hand gegeben, welches der Richtige für Dich ist. Dementsprechend gehört natürlich auch ein Feuerstarter oder Zippo in Deine Ausrüstung, mit denen Du Dir innerhalb kurzer Zeit eine effektive Licht- und Wärmequelle schaffen kannst.

Mit diesem Ausrüstungsgegenständen möchte wir die Grundausstattung abschließen. Diese lässt sich natürlich je nach Platz und Bedarf noch beliebig ergänzen und dient lediglich als Anhaltspunkt für die wichtigsten Ding.

Wenn Du allerdings auf eine längere Trekking Tour gehst und auch draußen übernachten willst, erfordert es weiteres Equipment, das Du mitnehmen musst. Hierzu solltest Du dann natürlich auch auf einen größeren Rucksack zurückgreifen. Wir empfehlen Dir einen Backpack mit etwa 50-60 Litern Fassungsvolumen, der Dir ausreichend Platz bietet, sämtliche Ausrüstung unterzubringen.

Darüber hinaus empfehlen wir Dir die folgenden Dinge für Deine Trekkingtour:

  • • Zelt
  • • Isomatte
  • • Schlafsack
  • • Tarp oder Plane
  • • Isolationsschicht & Wechselkleidung
  • • Outdoor Kocher
  • • Hygieneartikel
  • • Mikrofaserhandtuch
  • • Medikamente

 

Wie wir bereits erwähnt haben, unterscheidet sich das Trekking wiederum vom Bergwandern. Bei letzterem werden zumeist unwegsame Gelände im Hochgebirge durchwandert. Für diese erfordert es eine umfangreichere Ausrüstung, die Dich auch auf anspruchsvollen Passagen zuverlässig schützt.

So werden hier zum Beispiel auch Steigeisen oder Eispickel nötig. Darüber hinaus ist eine zuverlässig Kletterausrüstung inklusive Gurt und Sicherungsseil ein wichtiger Helfer auf Deiner Tour. Je nach Witterung und Umgebung empfehlen wir Dir zum Schutz Deiner Augen auch eine zertifizierte Gletscherbrille. Zertifiziert schreiben wir in diesem Fall ganz bewusst, damit Du auf eine gute Qualität achtest! Schließlich geht es hierbei um den Schutz des wichtigsten Sinnesorgans, dass durch die enorme Helligkeit am Gletscher erheblich verletzt werden könnte!

So schön es auch sein mag, die Ruhe im Gelände und die Verbundenheit zur Natur alleine zu genießen, raten wir Dir dennoch von Hochtouren im Alleingang ab! Rasche Wetterumschwünge, unwegsames Gelände und mangelnde Erfahrung sind oft entscheidende Risikofaktoren, an denen viele Bergwanderer scheitern. Wenn Du eine gute und umfangreiche Ausrüstung mit Dir führst, hilft Dir das sicherlich dabei, die eine oder andere Herausforderung zu bewältigen. Dennoch möchten wir Dich an dieser Stelle darauf hinweisen, dass auch ein guter Wander-Partner an Deine Seite gehört. Mit ihm kannst Du schöne Momente teilen und auch schwierige Situationen besser meistern :-)

 

Qualität für Dein Trekking Abenteuer

Damit Du auf Deinen Touren optimal geschützt bist, solltest Du nicht in puncto Qualität sparen! Auch wenn Du hierfür meistens etwas tiefer in die Tasche greifen musst, hast Du wesentlich länger Freude an Deiner Ausrüstung.

Eine der beliebtesten Marken im Bereich Wandern und Trekking ist unser Premiumhersteller Tatonka. Die Profis aus Dasing wissen ganz genau, worauf es bei robuster Outdoor Ausrüstung ankommt und begeistern zahlreiche Trekker seit vielen Jahren auf ihren Touren. Neben Rucksäcken, Taschen und Co. findest Du im Programm dieser Marke auch jede Menge wetterfeste Bekleidung, die Dich bei jedem Wetter zuverlässig schützt. Darüber hinaus bietet Dir Tatonka auch eine große Auswahl an robustem Outdoor-Geschirr und anderen praktischen Reise-Utensilien. Eine Übersicht über die Top-Produkte des Herstellers bei uns im Sortiment, findest Du im Tatonka Markenshop unter diesem Link!

Auch die Produkte von Ortlieb haben zahlreiche Wanderer überzeugt! Die Packsäcke und Drybags schützen den Inhalt zuverlässig vor Staub und Nässe, sodass Dein Equipment bestmöglich gegen widrige Witterungsverhältnisse geschützt ist. Hier haben wir für Dich eine Übersicht mit unseren Ortlieb-Produkten zusammengestellt, damit Du gut gerüstet ins nächste Abenteuer startest!

Wenn Du beim Trekking gerne eine Auszeit in der Hängematte genießt, solltest Du unbedingt einen Blick in unseren Amazonas Markenshop werfen! Die Produkte des Herstellers sind ultra bequem und lassen sich dank ihres geringen Packmaßes in wirklich jedem Rucksack verstauen. Passend zu den Hängematten findest Du in unserem Amazonas Markenshop auch jede Menge Tarps, mit denen Du für jedes Wetter gut vorbereitet bist!

Für diejenigen, denen eine Hängematte nicht ausreichend Schlafkomfort bietet, haben wir natürlich auch jede Menge Zelte, Isomatten und Feldbetten im Programm. Mit den Produkten von unseren Premiummarken Nordisk, Grand Canyon oder High Peak bist Du bestens für die Nächte im Freien ausgestattet.

Auch hinsichtlich unserer Schlafsäcke legen wir natürlich großen Wert auf eine robuste Materialqualität. In diesem Bereich empfehlen wir Dir zum Beispiel die Produkte unserer Topmarken wie Snugpak oder Carinthia. Eine Auswahl unserer Top-Schlafsäcke haben wir unter diesem Link für Dich zusammengestellt.

Natürlich gibt es in unserem Portfolio noch weit mehr Hersteller, deren Outdoor-Produkte für hohe Qualität stehen. Ob Multitools von Leatherman, Kocher von Bushcraft Essentials oder Trinkflaschen von Klean Kanteen – mit den Outdoor-Produkten aus unserem Sortiment bist Du für jede Herausforderung bestens aufgestellt! Solltest Du Fragen zu unseren Produkten haben, steht Dir unser Kundenservice jederzeit mit Rat und Tat zur Seite! In diesem Sinne wünschen wir Dir viel Spaß beim Ausrüsten und erlebnisreiche Touren mit Deinem ASMC Gear!

 

Fragen: Wandern / Trekking

 

Welche Gegenden lohnen sich zum Wandern und Trekking innerhalb Deutschlands?

Zum klassischen Wandern stehen Dir auch in Deutschland eine Vielzahl an Routen zur Auswahl. Vom Flachland übers Mittelgebirge im Harz bis hin zur Alpenregion warten auch hierzulande jede Menge Wege darauf, von Dir entdeckt zu werden.

Besonders beliebt ist neben dem Allgäu auch die Sächsische Schweiz. Darüber hinaus können wir Dir auch einen Wanderurlaub im Harz oder in der Eifel ans Herz legen. Welche Region die Richtige für Deine nächste Tour ist, hängt natürlich stark von Deinen Wünschen und Interessen ab.

Wusstest Du eigentlich, dass wir in Deutschland auch jede Menge Fernwanderwege zu bieten haben, die sich ideal fürs Trekking eignen? Der Goldsteig zum Beispiel verläuft von der Oberpfalz bis hin zur tschechischen Grenze und hält auf über 660 Kilometern jede Menge Aussichten für Dich bereit. Wenn Du bei Deiner Trekking Tour gleichzeitig die regionale Kultur und Geschichte mit der Natur verbinden willst, empfehlen wir Dir den Jurasteig. Dieser führt auf insgesamt 230 Kilometern durch eine der spektakulärsten Landschaften innerhalb des europäischen Mittelgebirges.

Die Vielzahl der Wanderrouten macht es oft schwer, sich zu entscheiden. Mit der Liebe zur Natur und der richtigen Ausrüstung im Gepäck, wirst Du garantiert nichts falsch machen und immer die passende Tour für Dich finden!

 

Welche Schuhe eignen sich am besten fürs Trekking?

Auch diese Frage hängt wieder stark von Deinen Wünschen ab! Planst Du eine kleine Wanderung auf befestigtem Weg, reichen die Wander-Halbschuhe völlig aus. Solltest Du dagegen eher in unwegsamem Gelände unterwegs sein, empfehlen wir Dir knöchelhohe Schuhe mit gutem Profil! Für mehr Sicherheit beim Trekking sollten Deine Stiefel im besten Fall auch mit einem Geröllschutzbund ausgestattet sein, der Deine Knöchel vor herabfallenden Steinen und Co schützt.

 

Wie wichtig ist gute Qualität?

Gute Qualität spiegelt sich nicht nur in der Funktionalität wieder! Auch hinsichtlich der Lebensdauer hast Du an hochwertigen Produkte einfach länger Freude! Getreu dem Motto „Wer billig kauft, kauft zweimal“ sollte man auch bei seiner Wander-Ausrüstung den Fokus auf robuste Markenprodukte legen. Diese werden Dich lange auf Deinen Touren begleiten und Dich vor allem in puncto Sicherheit nicht im Stich lassen!

Was gibt es schlimmeres, als Schuhe, in denen Du keinen Halt hast oder eine Regenjacke die Dich nicht trocken hält? Die preiswerteren Produkte halten oftmals nicht das, was sie versprechen und können zusätzlich im schlimmsten Fall auch ein Sicherheitsrisiko darstellen. Deswegen legen wir Dir dringend ans Herz, auf die bewährten Outdoor-Produkte von Topmarken wie Tatonka, Kelly Kettle und Co. zurückzugreifen.

Wir haben bereits über die Marken gesprochen, die sich optimal für Deine Trekking Ausrüstung eignen. Solltest Du weitere Informationen hierzu benötigen, kannst Du jederzeit unseren Kundenservice kontaktieren!

    Related Posts

    May 13, 2024
    Wüstentarn

    Camouflage: Wüstentarn Wüstentarn ist ein Sammelbegriff für verschiedene Weiterlesen

    May 13, 2024
    work.wash.repeat

    Richtige Pflege Deiner Handschuhe in Zeiten von COVID-19 Saubere Hände sind im Kampf gegen COVID-19...

    Weiterlesen

    Collection Trending Product

    • Sammlung
    • Sammlung
    • Sammlung
    Drawer Title
    Ähnliche Produkte