Zum Inhalt springen
de
EUR

Messenger Bags

on

Bewährt bei Kurieren: Die Messenger Bag

Messenger Bags sind Umhängetaschen, die ursprünglich für Kuriere, insbesondere Fahrradkuriere entwickelt wurden. Andere Bezeichnungen hierfür sind Bodybag oder die deutsche Entsprechung, Kuriertasche.

 

Was sind Messenger Bags und wofür werden sie verwendet?

Messenger Bags sind meist rechteckig geformt und verfügen über einen langen und relativ breiten Schultergurt. Der Korpus der Tasche wird mittels dieses Gurts diagonal über Brust und Rücken geschultert, wodurch die Tasche relativ schnell nach vorne gezogen werden kann, um beispielsweise schnell Dokumente entnehmen oder einstecken zu können. Das macht die Kuriertasche auch heute noch besonders bei Fahrradkurieren beliebt. Bei einigen Modellen kommt noch ein zusätzlicher Gurt zur Stabilisierung hinzu, damit die Tasche sicher am Körper fixiert werden kann und während der Fahrt nicht verrutscht. 

Messenger Bags werden über eine relativ große Klappe geöffnet, die im geschlossenen Zustand fast die komplette Frontseite der Tasche abdeckt. Gesichert wird diese meist über eine Schnalle oder Steckschließe. Der Innenraum von Kuriertaschen ist in mehrere Fächer unterteilt, die sich meist über die gesamte Breite der Tasche erstrecken. Dadurch ist es möglich, auch Aktenordner problemlos zu transportieren.

 

Wichtige Merkmale und Unterschiede bei Messenger Bags

Messenger Bags gibt es heute in verschiedensten Ausführungen, was Form, Farbe, Materialien und Design anbelangt. Typische Outdoorvarianten sind beispielsweise vollständig aus wasserdichtem Material gefertigt und verfügen über einen Rollverschluss. Solche Messenger Bags sind auch heutzutage bei Fahrradkurieren die erste Wahl, da sie sicherstellen Müssen, dass die Sendungen ihr Ziel in einwandfreiem Zustand erreichen.

 

Varianten von Messenger Bags und deren Verwendungszweck

Auch wenn die Zweckmäßigkeit bei den meisten Modellen noch der ursprünglichen Form gemäß gegeben ist, hat sich die Messenger Bag im Laufe der Zeit mehr und mehr zu einem Modeartikel bzw. Accessoire gewandelt. Neben Vintage-Modellen und reichlich verzierten Exemplaren finden sich auch militärische Varianten aus entsprechend robusten Materialien und in den dafür üblichen Farben. 

Auch bei Studenten und Berufstätigen mit Bürojobs ist die Messenger Bag heute sehr häufig anzutreffen. Zu beachten ist, dass die Bezeichnung "Bodybag" nur im deutschen Sprachraum verwendet wird. Derselbe Begriff bezeichnet im Englischen einen Leichensack, weswegen Messenger Bag hier die gängige Bezeichnung ist. 

Im Handel sind natürlich auch weiterhin Modelle zu finden, die sich an den Bedürfnissen von Kurieren orientieren. Das gilt vor allem für Produkte, die von bekannten Herstellern von Outdoorartikeln stammen.

 

Fragen: Messenger Bags

Wie trägt man eine Messenger Bag richtig? 

Zum Be- und Entladen der Tasche wird diese seitlich in Hüfthöhe getragen, da der Träger so optimalen Zugriff auf sämtliche Fächer hat. Zum Transport wird sie dann einfach auf den Rücken geschoben und, sofern vorhanden, zusätzlich mit einem Stabilisierungsgurt aus der gegenüberliegenden Seite gesichert.

    Related Posts

    May 13, 2024
    Wüstentarn

    Camouflage: Wüstentarn Wüstentarn ist ein Sammelbegriff für verschiedene Weiterlesen

    May 13, 2024
    work.wash.repeat

    Richtige Pflege Deiner Handschuhe in Zeiten von COVID-19 Saubere Hände sind im Kampf gegen COVID-19...

    Weiterlesen

    Collection Trending Product

    • Sammlung
    • Sammlung
    • Sammlung
    Drawer Title
    Ähnliche Produkte