Zum Inhalt springen
de
EUR

Hip Bags

on

Leicht unterwegs

Hip Bags sind relativ kleine Taschen mit verstellbarem Gurt, die um Bauch oder Hüfte getragen werden. Sie eignen sich zum Transport kleiner Gegenstände wie beispielsweise Ausweispapiere, Schlüssel, Taschenmesser oder Reisedokumente.

 

Eigenschaften und Merkmale von Hip Bags Hip Bags

(übersetzt: Hüfttaschen) dienen dem Transport weniger, leichter Ausrüstungsgegenständen sowohl bei Outdoortätigkeiten als auch im Alltag oder auf Reisen. Sie sind mittlerweile in vielen unterschiedlichen Varianten und auch Größen erhältlich. Das Volumen größerer Modelle reicht bereits aus, um einen Tagesrucksack ersetzen zu können. Kleinere Modelle werden des Öfteren auch als Ergänzung zum Rucksack verwendet, um darin häufig verwendete Gegenstände wie z. B. Kameras, Kompasse oder Kartenmaterial zu verstauen. Im Outdoorbereich finden Hip Bags vor allem beim Laufen, Trailrunning, Speedhiking und Wandern Verwendung.

 

Für welche Tätigkeiten eignen sich Hip Bags?

Hip Bags eigenen sich sehr gut für kürzere Ausflüge oder Wanderungen, bei denen sich die Mitnahme eines Rucksacks noch nicht lohnt. Es gibt spezielle Varianten für Ausdauersportler, die neben dem Hauptfach noch Platz für eine kleine Trinkflasche bieten. Im Hauptfach werden gerne Energieriegel und Blasenpflaster aufbewahrt. Größere Hip Bags sind durchaus dazu in der Lage, auch umfangreichere Ausrüstung wie beispielsweise kleine Kocher (z. B. Hobos), Regenkleidung oder einen Poncho aufzunehmen. Beim Kauf sollte dann jedoch verstärkt Wert auf eine wasserdichte Beschichtung gelegt werden. Während sich Hip Bags noch gut als Ergänzung zu kleineren Rucksäcken eignen, können sie bei gemeinsamer Verwendung mit größeren Trekkingrucksäcken eher hinderlich sein. Große Rucksäcke sind meist mit einem breiten Bauchgurt versehen, der ebenfalls um Bauch oder Hüfte getragen wird. Worauf sollte beim Kauf einer Hip Bag besonders geachtet werden? Besondere Aufmerksamkeit sollte natürlich dem Einsatzzweck gelten. Die Ausrüstung sollte sich auch in einer Hüfttasche noch möglichst rutschsicher verstauen und, sofern außen angebracht, verzurren lassen, damit auch bei schnelleren Bewegungsabläufen alles an seinem Platz bleibt. In manchen Fällen, vor allem bei Aktivitäten wie Laufen oder Trailrunning, kann die Bauchtasche mit der Zeit als störend empfunden werden. Als einfachste Lösung bietet es sich an, sie einfach auf die Seite oder den Rücken zu verschieben, sofern dies von der Größe her möglich ist. Einige Hip Bags sind sogar extra dafür ausgelegt, auf die Seite oder auf den Rücken gedreht zu werden.

 

Fragen: Hip Bags

Wie sollten Hip Bags gepflegt werden?

Im Grunde gilt hier dasselbe wie bei Rucksäcken. Schnallen und Verschlüsse sollten regelmäßig gereinigt werden, um deren Funktion auf Dauer sicherzustellen. Reißverschlüsse lassen sich gut mit einer Bürste reinigen, wie sie auch zum Putzen von Schuhen verwendet wird.

    Related Posts

    May 13, 2024
    Wüstentarn

    Camouflage: Wüstentarn Wüstentarn ist ein Sammelbegriff für verschiedene Weiterlesen

    May 13, 2024
    work.wash.repeat

    Richtige Pflege Deiner Handschuhe in Zeiten von COVID-19 Saubere Hände sind im Kampf gegen COVID-19...

    Weiterlesen

    Collection Trending Product

    • Sammlung
    • Sammlung
    • Sammlung
    Drawer Title
    Ähnliche Produkte