30 Jahre Erfahrung Kostenloser Versand ab 99 Euro Kostenlose Rücksendung
EHI ausgezeichneter Versand

Pistole HK P30

51657
(13) 51657
179,99 EUR
159,00 EUR

inkl. MwSt. | kostenfreier Versand (DE)

Lieferung bis Montag, 18.10. (DHL Express) Bestelle in den nächsten 0 Stunden und 56 Minuten
sofort lieferbar
DHL Express
Lieferung bis Montag, 18.10. mit DHL Express Bestelle in den nächsten 0 Stunden und 56 Minuten
Wunschliste erstellen
  • Geld-zurück-Garantie
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Kostenlose Rücksendung
EHI
Informationen
Die P 30 von Heckler & Koch ist eine moderne Polizeipistole mit einem hohen Anspruch an Sicherheit und Funktionalität. Das modular gestaltete Griffstück ist unter der Maßgabe der möglichst schnellen Zielerfassung konstruiert worden.
Der H&K P30 Gas-Schreckschuss-Nachbau im Kaliber 9 mm P.A.K. ist eine exakte Replika dieser Selbstladepistole mit einer Magazinkapazität von 15 Schuss sowie funktionierenden Bedienelementen wie Entspanndrücker und Schlittenfanghebel.

- Kaliber: 9 mm P.A.K.
- System Single- und Double-Action
- Magazinkapazität: 15
- Gesamtlänge: 180 mm
- Gewicht: 720 g
Eigenschaften
Farbe: Schwarz
Altersfreigabe: Ab 18
Gewicht: 670 g
Hersteller: Heckler-Koch
Kategorien: Gas / Schreckschuss Pistolen
Zustand: Neu
EAN: 4000844433633
Kundenbewertungen (13)

13 Bewertungen
3.85 / 5

(6)
(3)
(1)
(2)
(1)
Bewertung verfassen
Du musst angemeldet sein, um eine Bewertung abgeben zu können.
  • (0) am 14.09.2020

    Gewicht und Handling top, gute Verarbeitung. Schusstest steht noch aus.

  • (0) am 28.12.2019

    Meine Bewertung gebe ich hier jetzt ab nachdem ich die P30 4 Jahre lang besitze. Ich hatte und habe bisher immer noch keine Probleme mit ihr. Hemmungen sind sehr selten vorgekommen, und auch wenn ich mal eine habe kommt es meistens durch schnelles schiessen vor, aber dennoch ist sie sehr schnell zu lösen und macht weiterhin ihren Job. Das Material ist von sehr guter qualität, ich schoss auch schon andere Pistolen und muss sagen dass die P30 einer der besten ist! Die Lizensierung von H&K ist ein guter Vorteil.

  • (0) am 01.01.2019

    Habe mir die P30 für Sylvester gekauft um ein paar Pyros zu verschiessen.Bereits beim ersten durchladen eine Ladehemmung.So ging es dann 5 mal weiter,die Patronen lagen dann so verkeilt übereinander das es ganz schön Fummelkram war sie aus dem Lauf zu nehmen.
    Dann hab ich es endlich mal geschafft 5 Schuss abzugeben,Klemmer über Klemmer.Habe danach die Patronenzahl im Magazin verringert weil ich dachte das bringt was.Hat es leider nicht.Nach einer Stunde schiessen hab ich aufgegeben.

    Fazit:Bei 100 Schuss wo ein Drittel der Patronen klemmen das darf nicht sein.

    Einziger Pluspunkt,sie sieht gut aus.

  • (0) am 10.01.2018

    Die Waffe macht einen guten Eindruck lediglich das Magazin wirkt ein wenig billig und der Schlittenfanghebel auf der rechten seite ist Atrappe das ist schade!
    Und ab 5 geladenen schuss wackeln die Hülsen im magazin was natürlich klappert und bei der Geholsterten waffe ein wenig nerv

  • (0) am 28.04.2017

    Das Produkt ist von guter Qualität, leider erschließt sich mir der Sinn des Entpsannhebels (noch) nicht. Egal in welcher Stellung, Schießen ist immer möglich. Die Beschreibung dazu ist ebenfalls sehr dürftig. Deshalb ein Stern weniger.

  • (0) am 11.03.2015

    Gutes Produkt

  • (0) am 30.01.2015

    Von der Optik wirklich top !
    Allerdings bei der Nutzung, kam es ständig zu Störungen. Von 100 Schuss sind ca. 20 bei der störungsbehebung nutzlos aus dem Auswurf geflogen. Fazit. Für die vitriene top, zum Gebrauch nicht zu empfehlen.

  • (0) am 06.12.2014

    Très belle réplique à blanc.

  • (0) am 26.10.2013

    Habe diese Waffe als \"scharfe\" Schußwaffe (Waffenscheininhaber) und als Gas/Schreckschusswaffe. Das Modell entspricht der \"scharfen\" zu fast 100 % im Detail. Top und zu empfehlen.

  • (0) am 29.12.2012

    Die P30 aus der Lizensfertigung aus dem Hause Umarex ist eine leichte und sehr gut handliche Waffe. Enttäuschend ist jedoch die Materialstabilität und Qualität. Der Abzug, als auch das Griffstück sind aus recht dünnem Kunststoff welches einer Beanspruchung bei Lagen und Übungslagen nur bedingt bis mangelhaft stand hält. So geschah es mir in einer Übungslage, dass die Waffe , trotz geschützter verdeckter Haltung vor dem Körper bei einer Hechtrolle aus dem Wirkungsbereich des Aggressors am Griffstück, oberhalb des Abzuges brach. Dieses geschah mit zwei Exemplaren. Leider hielt diese nicht stand und eine Materialermüdung ist hier auszuschließen, da das Produkt nicht älter als ein halbes Jahr ist und es der erste Einsatz mit dem Übungsmittel war. weiterer negativerPunkt: Der Entspannhebel lässt sich nur sehr schwer betätigen. Ist die Pistole gespannt, geladen und der Hahn befindet sich in der gespannten Position und man betätigt den Entspannhebel, springt der Hahn so stark nach vorne, dass er den Schlagbolzen trifft und sich trotzdem ein Schuß löst. Sicherungsfunktion = ungenügend. Das darf nicht sein! Auch nicht bei einer Schreckschusswaffe.

    Antwort von ASMC vom 30.12.2012 Danke für den Hinweis und die Bewertung. Der Vorfall ist in der Prüfung. Bitte nehmen Sie Kontakt mit unserer Reklamationsabteilung auf. Die Firma Umarex ist bereits informiert und benötigt die Seriennummern der Waffen um den Vorfall zu prüfen.
  • Admin 30.12.2012

    Danke für den Hinweis und die Bewertung. Der Vorfall ist in der Prüfung. Bitte nehmen Sie Kontakt mit unserer Reklamationsabteilung auf. Die Firma Umarex ist bereits informiert und benötigt die Seriennummern der Waffen um den Vorfall zu prüfen.

  • (0) am 10.10.2012

    Obwohl die HK- Pistole auch von Umarex produziert wird, kommt sie schon mal in einen etwas wertigeren Waffenkoffer. Die Optik ist auf den ersten Blick ganz gut.
    Leider ist sie von der Verarbeitung her eher schlecht!
    1. Die Daumenballenauflage des Griffstückes ist nur auf das Griffstück geklippst, so das es bei öffteren Gebrauch locker wird.
    2. Das Magazin (Magazinfeder) ist fehlkonstruiert!
    Bei mehreren Patronen im Magazin funktioniert die automatische Selbstladung nach dem Schuß gut. Bei der letzten Patrone hingegen kommt es ständig zu Störungen, da der Verschluß, auf Grund der mangelnden Federspannung des Magazines, die Patrone nicht ins Patronenlager mitnehmen kann. Der Verschluß klemmt somit die Patrone.
    3. Der Entspannhebel lässt sich nur sehr schwer betätigen. Ist die Pistole gespannt, geladen und der Hahn befindet sich somit in der gespannten Position und man betätigt den Entspannhebel, springt der Hahn so stark nach vorne, dass er den Schlagbolzen trifft und sich trotzdem ein Schuß löst!
    Schade! Das geht auch anders! Siehe P99, oder P22Q von Walther.
    Gruß

    Antwort von ASMC vom 11.10.2012 Danke für Ihre Artikelbewertung und den Hinweis. Wir haben die Informationen an den Hersteller weitergeleitet. Bitte melden Sie sich bei uns bezüglich eines Austauschs und Fehlerbehebung.
  • Admin 11.10.2012

    Danke für Ihre Artikelbewertung und den Hinweis. Wir haben die Informationen an den Hersteller weitergeleitet. Bitte melden Sie sich bei uns bezüglich eines Austauschs und Fehlerbehebung.

  • (0) am 30.07.2012

    Top Waffe.
    Ich persönlich finde dass Sie besser als die P99

  • (0) am 06.11.2011

    Top Waffe
    Umarex hat diese Waffe verbessert
    Schlittensicherung stabiler und als ein Teil gegossen
    Und Schlitten stabilisiert, da er vorher zum Reissen neigte
    Top Waffe bin super zufrieden

Dieses Produkt in Action

WELCHE ABENTEUER HAST DU MIT DIESEM ARTIKEL ERLEBT?

Teile Deine Bilder mit anderen Kunden und zeige Deine Produkte in Action!

Jetzt hochladen!
Katalogumfeld
630 631

Diesen Artikel findest du im aktuellen ASMC Basiskatalog 2020 auf Seite 631.

Katalog einfach kostenlos der Bestellung hinzufügen oder direkt online blättern.

zum Katalog online blättern
Zuletzt angesehen