Dark Emergency 7 – wir sind dabei!

Auf nach Mahlwinkel – DE7 is calling!

Bereits zum 7. Mal laden die Airsofthelden zum größten Airsoft Event in Deutschland. An 4 Eventagen werden bis zu 1500 Spieler erwartet.
Ende Mai (23.05.- 26.05)  fliegen 4 Tage lang die BB´s und das ehemalige Militärgelände wird zum riesigen Spielfeld.  Auf 120 Hektar Spielfeld
werden sich insgesamt 3 Spielparteien auf einem der größten Woodlandspielfelder Europas austoben.

Der ehemalige sowjetische Militärflugplatz mit angrenzendem Kasernengelände ist von so immenser Größe, dass das größte Flugzeug der Welt, die Antonow, dort die Möglichkeit hatte zu landen. Da dort viel Platz ist, werden auch wieder einige passend umgebaute InGame Fahrzeuge zu sehen sein, die in die Handlung integriert, für noch mehr Atmosphäre sorgen.

Keine Karte mehr bekommen? Nicht traurig sein, wir verlosen noch 2 Spielertickets für die Dark Emergency 7!

 

 

GOF, KGG oder Miliz?

Die Story um sich die Dark Emergency dieses Jahr dreht, beinhaltet 3 Spielerparteien mit jeweils unterschiedlicher Ausrichtung. Diese ist recht genau definiert.

Die GOF Global Offensive Force – InGame Markierung: gelbes Armband
Die Global Offensive Force, kurz GOF, ist eine unabhängige Spezialeinheit, die keiner Regierung unterstellt ist. Sie ist weltweit tätig und besteht aus kaum mehr als 1.000 Soldaten.

Die Kryo Genetic Group KGG – InGame Markierung: rotes Armband

Entwickelte sich von einer harmlosen Forschungsgruppe zu einem der mächtigsten Konzerne, welcher weltweit Forschungseinrichtungen betreibt. Diese Spezialeinheit beschränkt sich jedoch nicht nur auf das Sichern der eigenen Stützpunkte und Labore, sondern operiert auch weltweit im Ausland in verdeckten Operationen und setzt dort die politischen und wirtschaftlichen Interessen der Kryo Genetic Group um.

Die Miliz – InGame Markierung: blaues Armband

Die Miliz setzt sich zusammen aus Arbeitern, Lehrern oder Handwerkern. Wenngleich nur wenige eine militärische Ausbildung vorweisen können, ist die Miliz keinesfalls zu unterschätzen. Sie profitieren von Ihren Geländekenntnissen und ihrem Ideenreichtum.

Für welche Seite entscheidet ihr euch? Infos zu den Spielparteien, „Dresscode“ etc. auf der Seite: http://dark-emergency.de/das-spiel/spielparteien

Das Programm

Es wird wieder einen großen Marktplatz geben, auf dem einige Händler und Marken vertreten sind. Unter anderem dieses Jahr auch wir.
Wir bringen ein motiviertes Team und jede Menge Waffen und Ausrüstung mit. Aktuelle Neuheiten sind ebenso am Start, wie ein paar coole Überraschungen, ihr dürft also gespannt sein.

Bei uns am Stand könnt ihr in Ruhe die Ware genau unter die Lupe nehmen und natürlich auch direkt kaufen. Außerdem habt ihr die Möglichkeit euren Lieblingsausrüster hautnah und persönlich zu erleben. Kommt einfach vorbei und sprecht uns an 🙂

   

Während der DE7 wird es wieder eine Tombola geben, und ihr könnt eine Menge spannende Preise gewinnen. Die Verlosung findet traditionell mit jeder Menge Spaß und Moderation auf der Bühne statt.

    

Ein separater Shooting Range dient zum einschießen der Waffen, und durch Zielscheiben mit markierten Distanzen könnt ihr die reale und effektive Reichweite eurer Airsoft Waffen testen.
Apropos Waffen: Jede Waffe die auf der Dark Emergency 7 benutzt werden soll, muss zuerst durch den Chrono Stand, wird dort gemessen und entsprechend markiert und freigegeben.

   

 

Keine Tickets mehr bekommen? Wir haben da was für euch.

Termin verpeilt? Zu spät dran? Kein Problem. Da wir dieses Jahr als Sponsor ebenfalls auf der Dark Emergency vertreten sind, wollen wir aus unserem Kontigent 2 Spieltickets verlosen. Dazu müsst ihr einfach nur unseren Facebook Beitrag liken und ihr kommt in den Lostopf. Wir drücken die Daumen und freuen uns schon auf euch.

Man sieht/trifft sich in Mahlwinkel!

2 Gedanken zu „Dark Emergency 7 – wir sind dabei!

  • 15. Mai 2019 um 22:57
    Permalink

    Hallo ASMC-Team,
    es ist ja ganz toll das ihr noch Karten für die DE7 verlost, ABER man wird bestraft wenn man kein achso almächtiges Facebook hat.

    DANKE dafür!!!!

    Antwort
    • 20. Mai 2019 um 7:56
      Permalink

      Hallo Bernd. Danke für deinen Kommentar. Von der Abwicklung her ist es über Facebook am einfachsten. Wenn wir ein E-Mail Formular einrichten ist der Arbeitsaufwand immens. Man kann es nie allen recht machen, das ist klar. Vielleicht beim nächsten Mal. Viele Grüße – dein ASMC Team/Holger

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.