Sale
  • Ihr Warenkorb 
    Ihr Warenkorb keine Artikel im Warenkorb
    noch 99,00 EUR bis zum kostenlosen Versand
  • down
Kostenlose Servicenummer
Kostenlose Rücksendung
Kostenloser Versand ab 99 €
8043 Besucher online und
563.510 Artikel sofort lieferbar

Produktfilter

Filteroptionen

Verfügbarkeit icon

Sofort lieferbar


Preis icon

9.99 EUR

329 EUR



Angebote icon

Restposten
Reduziert


Bewertung icon

  • Rating ab 5 Sterne
  • Rating ab 4 Sterne
  • Rating ab 3 Sterne
  • Rating ab 2 Sterne
  • Rating ab 1 Stern


Militärherkunft icon

Original US Army


Produktzustand icon

Neu
Neuwertig
Gebraucht


Farbe icon

Coyote Coyote
Foliage Foliage
Grün Grün
Khaki Khaki
Oliv Oliv
Sand Sand
Schwarz Schwarz
Tan Tan
Tarnfarbe Tarnfarbe


Tarnmuster icon

AT-Digital
Desert 3 Farben
Fleckdesert
Flecktarn
HDT Camo
Multicam
Woodland


Hersteller icon

Berghaus
Camelbak
Condor
Highlander
Lindnerhof
MFH
Mil-Tec
MMB
Source
Tasmanian Tiger
Tru-Spec
US Army
Zentauron


Trinkrucksäcke



  • Produkte
  • Informationen
  • Actionshots
  • Bestseller
  •  
 
Transport » Trinksysteme » Trinkrucksäcke » Artikel 1 bis 45 von 108  
  • 15
    30
    45
    60
  • Filtern nach
    • Hersteller
    • Tarnmuster
    • Farbe
    • Produktzustand
    • Militärherkunft
    • Bewertung
    • Angebote
    • Preis
    • Verfügbarkeit
      
    Beliebtheit
    • Beliebtheit
    • Bewertung
    • Neueste
    • Produktname
    • Preis
    • Verfügbarkeit

Artikel 1 bis 45 von 108
1
2
3

Mit dem passenden Trinkrucksack eine trockene Kehle vermeiden!

Egal ob Biken, Laufen oder Wandern: Ein Trinksystem hat bei sportlichen Aktivitäten einen sehr praktischen Wert, da durch die leichte Handhabung, die Konzentration voll auf die Tour gerichtet werden kann. Sie machen Flüssigkeit jederzeit verfügbar, ohne dass man eine Pause einlegen muss. Gerade das macht Trinkrucksäcke so praktisch. Sie besitzen ein Trinkblasenfach, sowie Ausgänge und Führungsschlaufen für den Schlauch des Trinksystems. Hauptsächlich werden sie für schnelle, intensive Sportarten verwendet So werden sie bei Outdoorsportlern jeglicher Disziplinen immer beliebter. Aber auch bei einem Festivalbesuch oder Einsatz, kann ein Trinkrucksack sehr nützlich sein!
Fachlich gilt der Begriff “Trinkrucksack” für Rucksäcke, die standardmäßig mit einem Trinksystem ausgestattet sind und bei denen das ungehinderte Trinken der Primärzweck des Produktes ist. Bei den meisten Rucksäcken ist es auch möglich, im Nachhinein ein Trinksystem einzubauen. Dies wiederum fällt nicht unter die Definition “Trinkrucksack”, sondern wird viel mehr als “Trinksystem” bezeichnet.

    Die verschiedenen Trinkrucksack-Größen


    Trinkrucksäcke gibt es in den Größen von 4 bis 30 Litern. Während die kleinen Varianten neben der Trinkblase kaum noch Platz für Ausrüstung lassen, bieten die großen Modelle genügend Raum für den Transport von weiterem Equipment, wie zum Beispiel Energieriegel oder eine Windjacke. Deswegen eignen sich kleine Trinkrucksäcke von 4 bis 10 Litern besonders für kurze Ausflüge. Für Walking, Laufen, Klettern und Wettkämpfe ist dies die richtige Größe. Die mittelgroßen Trinkrucksäcke von 11 bis 20 Litern eignet sich gut für Tagesausflüge, beispielsweise Radtouren oder Mehrseillängentouren, lange Mountainbike- oder gar Etappenrennen. Hier reicht der gegebene Platz auch für Erste Hilfe Sets und Wechselklamotten aus. Große Trinkrucksäcke von 21 bis 30 Litern kommen bei Mehrtagstouren oder bei Einsätzen zum Einsatz. Dazu gehören unter Anderem Alpencross mit dem Rad oder extremes Leichtgewichtswandern. 


    Bei den meisten Trinkrucksackmodellen wird die Trinkblase im Innenraum in ein eigens dafür vorgesehenes Fach eingehängt oder einfach eingesteckt. Dieses Fach wird auch “Trinkblasenfach” genannt. Normalerweise liegen die Trinkblasenfächer nach am Rücken, um das Gewicht der Flüssigkeit nahe am Körperschwerpunkt zu halten. Ein flexibler Schlauch, der von der Trinkblase durch spezielle Trinkschlauch-Öffnungen an die Außenseite führt, macht das Trinken unterwegs jederzeit unkompliziert möglich. Dafür muss man den Rucksack weder abnehmen, noch die Handschuhe ausziehen oder einen Verschluss aufschrauben. Je nachdem um welchen Rucksack-Hersteller es sich handelt, sorgen unterschiedliche Haltesysteme am Rucksackträger dafür, dass der Schlauch nicht lästig herumbaumelt. 


     

    Gewicht, Passform und Ausstattung von Trinkrucksäcken 


    Trinkrucksäcke sind aufgrund ihres Einsatzzwecks sehr leichtgewichtig konstruiert, sodass sie in der Regel unter 1 Kilogramm wiegen. Das Obermaterial ist wetterfest beschichtet, deswegen ist die Anbringung einer Rucksackhülle nicht notwendig. Der Schnitt der Trinkrucksäcke ist lang und körpernah, damit die Last bei viel Bewegung. wie beim Klettern oder Laufen, nicht verrutscht. Aufgrund der Rucksackgröße und der schlichten Hüftgurte, die zu einer geringen Belastung führen, gibt es keine spezielle Frauenmodelle, da alle Modelle sowohl für Männer als auch Frauen geeignet sind. Befestigungsmöglichkeiten sind an den Trinkrucksäcken vorhanden, aber mit Mesh-Taschen und Kordelzügen minimimalistisch konstruiert. Details wie Helmhalterung, Hüfttasche oder ein großer Zugang zum Trinkblasenfach runden die Ausstattung von Trinkrucksäcken ab. Die Entnahme der Trinkblase zum Nachfüllen ist des Weiteren nicht nötig, da man die meisten Tinkruckräcke auch ohne die Demontierung der Trinkblase befüllen kann. So lässt sich die Flüssigkeit auch in spontanen Situationen direkt unterwegs auffüllen. 


    Beim Ventil handelt es sich nahezu bei allen Herstellern um ein sogenanntes “Beißventil”, das sich unter sanftem Druck der Zähne öffnet und so das Trinken ermöglicht. Hierbei ist es besonders wichtig, auf ein wechselbares Ventil bzw. Mundstück und eine austauschbare Abdeckkappe zu achten, da diese nach intensivem Gebrauch regelmäßig ersetzt werden müssen. Generell bestehen hochwertige Trinksysteme aus geruchs- und geschmacksneutralen Kunststoff und sind frei von BPA, PVC, sowie Phatalaten. 


     

    Tipps für den Umgang mit Trinkrucksäcken 


    Das Trinksystem reinigen:


    Um den guten Zustand eines neuen Trinksystems zu erhalten, lohnt es sich, gleich beim Kauf des Rucksack ein passendes Reinigungsset samt Reinigungsbürste dazu zukaufen. Wichtig dabei ist, dass das Trinksystem optimal gesäubert und getrocknet werden kann! 


    Der Einsatz im Winter:


    Wer seinen Trinkrucksack auch bei frostigen Touren im Winter nutzen möchte, kann seine Trinkblase mit nützlichem Zubehör für den Trinkrucksack winterfest machen. Unter nützlichem Zubehör versteht man beispielsweise Schlauchisolationen und Thermo-Taschen für die Trinkblase.


    Reparatur und Ersatzteile:


    Grundsätzlich lohnt es sich, beim Kauf eines Trinkrucksacks auf die potenzielle Verfügbarkeit von Ersatzteilen zu achten, für den Fall, dass das Equipment beschädigt wird. 

    Rating

    Source Waterpack Tactical 3 L oliv

    von Jonas K.

    Rating

    Trinkrucksack MFH Extreme AT-digital

    von Roman I.

    Rating

    Trinkrucksack MFH Extreme coyote

    von Kevin S.

    Rating

    Trinkrucksack MFH Molle flecktarn

    von Chris P.

    Rating

    Camelbak BFM 3L coyote

    von Johann A.

    Rating

    Camelbak BFM 3L coyote

    von Johann A.

    Rating

    Camelbak BFM 3L coyote

    von Johann A.

    Rating

    Camelbak BFM 3L coyote

    von Johann A.

    Rating

    Camelbak BFM 3L coyote

    von Johann A.

    Rating

    Waterpack Rucksack Mil-Tec 3 L coyote

    von JOEL V.

    Rating

    Waterpack Rucksack Mil-Tec 3 L coyote

    von JOEL V.

    Rating

    Waterpack Rucksack Mil-Tec 3 L coyote

    von Patrick M.

    Rating

    Water Pack Mil-Tec 3l coyote

    von Michael T.

    Rating

    Trinkblasentasche TT Bladder Pouch oliv II

    von Thomas B.

    Rating

    Trinkblasentasche TT Bladder Pouch oliv II

    von Thomas B.

    Neuheiten
    EHI geprüfter Online-Shop

    Facebook

    Basiskatalog


      Online blättern

    Katalog-App