Sale
  • Ihr Warenkorb 
    Ihr Warenkorb keine Artikel im Warenkorb
    noch 99,00 EUR bis zum kostenlosen Versand
  • down
Kostenlose Servicenummer
Kostenlose Rücksendung
Kostenloser Versand ab 99 €
9834 Besucher online und
539.618 Artikel sofort lieferbar
Zurück zu Rucksäcke
Rucksack TT Pathfinder oliv

weitere Ansichten  

Rucksack TT Pathfinder oliv Rucksack TT Pathfinder oliv

Actionshots  

Rucksack TT Pathfinder oliv

5 15 Bewertungen
✓ Hier klicken, um Social Media zu aktivieren.
× Hier klicken, um Social Media zu deaktivieren.
 
Bestell-Nr. 31325
309,00 EUR*
statt 320,00 EUR UVP
Sie sparen 3%
statt 320,00 EUR UVP
Sie sparen 3%

*inkl. MwSt. Versand innerhalb Deutschland kostenlos

Verfügbarkeit

ausverkauft ausverkauft

Menge

 Wunschlisten
Dieser Artikel wird kostenlos versandt!

Varianten dieses Artikels


Informationen zu Rucksack TT Pathfinder oliv

Der Pathfinder ist ein Fernspährucksack, entwickelt und erprobt von Spezialisten der Bundeswehr, die wissen, worauf es ankommt. Dieser vollwertige Kampf-Rucksack für mehrtägige Erkundungen hat ein ausgewogenes Preis-Leistungsverhältnis und ist technisch so ausgereift, dass auch bei extremen Einsätzen keine Wünsche offen bleiben. Individuell anpassbar durch verstellbare Rückenlänge. Fest sitzender, durch den Rahmen durchgenähter, verstärkter Komfort-Hüftgurt mit Zusatz-Aufnahme (Koppeladapter). Hüftgurt anatomisch geformt (direkte Lastenübertragung). S-förmig, ergonomische Schulterriemen. Verstellbarer Brustgurt. Großes Bodenfach. Neopren-Helmbefestigung. Trageschlaufen vorne und hinten. Die Seitentaschen sind zu 2/3 zu öffnen (bequemes Beladen bzw. Entnehmen). Gewehrschlaufen. Kompressionsriemen.

- 85 Liter Gesamtvolumen
- Abnehmbarer, 4-fach unterteilter Deckel (5 l)
- Hauptfach (80 l) mit getrenntem Bodenfach
- Abnehmbare Seitentaschen (zusammen als Daypack koppelbar)
- V2-Tragesystem
- MTS-Webbing
- Material: 100% Polyamid Cordura 700 DEN
- Abmessungen 90 x 32 x 26 cm
- Gewicht 3.500 g


Eigenschaften

Gewicht
  • 3.5 kg
Hersteller
Kategorie
Nicht lieferbar nach Russia toggle
Ukraine
Frankreich
Produktzustand
  • Neu
Rucksackvolumen
  • 85 l
Sonstiges
  • Nicht geschenkverpackungsfähig
Farbe Oliv
EAN 4013236067842

Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Produkt

Sie müssen angemeldet sein um eine Bewertung abzugeben.
Anmelden

Kundenbewertungen

deutsch 13 france 2
Stefan M.
27.03.2015

Im großen und ganzen ein äußert gelungener Rucksack. Gerade was die Aufteilung der Innenfächer, die abnehmbaren Seitentaschen oder das Molle-System betrifft, bin ich absolut begeistert! Der Tragekomfort lässt eigentlich keine Wünsche offen. Selbst bei eher schwerer Beladung (27kg-29kg) immernoch verhältnismäßig \\\"bequem\\\". Allerdings gibt es ein großes Problem (zumindest bei mir der Fall): Sofern das untere Bodenfach (Schlafsackfack) nicht vollgestopft ist, und man das Hauptfach mittelschwer belädt (15kg), beginnen äußerst schnell die Nähte des Bodenfachs zu reißen. Ist bei mir exat so passiert; habe mir die Nähte angeschaut und war verwundert, dass sie so lange durchgehalten haben... Im Folgenden habe ich den Rucksack dann bei ASMC am 9.2.2015 eingeschickt. Es hieß dann \\\"nur\\\" rund 3 Wochen Wartezeit! Mittlerweile warte ich in der 8. Woche. Auch telefonisch konnte man mir leider keine genaue Info zum Verbleib geben. Ich bin schon eine ganze Weile Kunde bei ASMC und bislang mit dem Service äußert zufrieden gewesen. Über mehr Service hätte ich mich aber sehr gefreut, da ich den Rucksack nun doch schon eine Weile vermisse !!!

Rating
Moritz K.
15.02.2014

Insgesamt ein Top-Rucksack, im Großen und Ganzen zählt er zu dem Besten, was ich je auf dem Rücken hatte. Entscheidend für den Kauf waren für mich Robustheit, Tragesystem/Hüftgurt und das Volumen. Bisher getestet habe ich ihn auf ein- und mehrtägigen Wanderungen durch Mittelgebirge und Flachland bei Schnee, Eis, Regen, Sonne, ..... Vom Tragesystem her ist er einwandfrei. Man merkt förmlich, wie auch bei schweren Lasten (~25 kg) ein großer Teil des Gewichts richtig auf die Hüften verlagert wird, die verschiedenen Gurte und die Einstellmöglichkeiten machen es möglich, ihn bombenfest auf den eigenen Körper einzustellen. Allerdings scheint er mir für eher normale bis größere Menschen ausgelegt (für mich kein Problem, aber es fiel mir beim Herumspielen so auf, dass kleine Menschen wohl aufgrund eines zu kurzen Rückens Probleme bekommen könnten). Das Fassungsvermögen ist vergleichbar mit dem eines Schranks. Ich hatte ihn für eine mehrwöchige Trekkingtour durch Nordskandinavien eingeplant, und selbst mit all dem Gerümpel, was man da so mitschleppt, war er kaum vollzukriegen und ließ immer noch mal Platz für ne Extraplane oder ne zweite Isomatte. Praktisch hier das Molle-System, gerade auf längeren Touren kann man diverses Kleinkrams, an das man mal häufiger ranmuss in Taschen außen anbringen. Und besonders toll finde ich die Schlaufen am Hüftgurt, die zwar eigentlich nur ne nette Spielerei sind, aber links ne Flasche Wasser und rechts KarteKompass angeschlauft hält die Taschen frei und ie wichtigsten Dinge griffbereit :) Negativpunkt des Volumens und des daraus resultierenden Gesamtgewichts ist noch anzumerken (könnte man sich aber auch denken) dass man bei schwierigem Gelände und Klima (scharfer Wind, Eis, Querfeldein) natürlich schnell aus dem Gleichgewicht kommen kann. Oder einem nach hundert Kilometern langsam mal irgendwas wehtut ;) Robustheit. Tja. Anfangs war ich sehr verliebt in den Pathfinder, dachte schon, ich könnte ihn meinen Kindern mal weitervererben. An sich scheinen Material und Nähte auch sauber, stabil und sehr schön verarbeitet. Wasser perlt ab (optional hatte ich mir XXL-Regenhülle geholt, aber wenns nicht gerade längere Zeit wie aus Eimern gießt könnte man sich die fast sparen....) AAAABER... (Ja, leider ein "aber" zum Ende dieses Lobgesangs...) Aber leider ist mir letzte Woche folgendes passiert: Am Ende einer schönen Tourkam ich nach HAuse, setzte den Rucksack ab und sah mit Entsetzen, dass zwei Nähte angefangen hatten, sich aufzulösen, und zwar genau dort, wo die Riemen der Schultergurte in den Korpus des Rucksacks übergehen, sozusagen "DIE" tragenden Nähte überhaupt. Nun habe ich nie übermäßig unangebrachte Lasten geschleppt (Nie über 25 Kilo, was in Anbetracht des Volumens nun nicht viel ist, es sei denn man transportiert nur leere Wasserflaschen) und wie man einen schweren Rucksack materialschonend aufsetzt, das weiß und beherzige ich auch. Gekauft hatte ich ihn erst im Dezember, der "Kleine" war also erst drei Monate alt. Schade eigentlich, als ich den Pathfinder zum ersten mal ausführte war es Liebe auf den ersten Trek. Ich weiß nun nicht, ob es ein Verarbeitungsfehler ist oder ein Problem der Serie?!?! Jedenfalls bin ich nun nur noch so mittelbegeistert. Kann nicht sein, dass ein teurer Rucksack, der viel verspricht an den entscheidenden Stellen dann doch nicht hält.

Kommentar von ASMC:  Kommentar von ASMC:
Bitte wenden Sie sich bei einem solchen Fall an unser Servicecenter.

Rating
Patrick W.
17.04.2013

Sehr angenehm zu Tragender Rucksack! Tragesystem ist noch ein ganzes Stück besser als beim dienstlich gelieferten Berghaus.

Rating
Jörg D.
17.02.2013

Es ist alles gesagt. Meiner Meinung nach der beste Rucksack in der Größenordnung !!!

Rating
Pascal H.
10.06.2012

Absolut toller Rucksack!!! Ich habe ihn am Freitag bekommen und Samstags damit eine Tauchtour gemacht. Die gesamte Ausrüstung hat tadellos hinein gepasst (auser die Stahlflasche natürlich nicht)! Das Tragesystem ist sehr angenehm und man merkt sehr gut, wie das Gewicht auf die Hüfte verlagert wird ! Das Geld ist er auf alle Fälle wert!

Rating
Andreas J.
27.05.2012

Natürlich gibt es leichtere Rucksäcke, aber aufgrund Verarbeitung, Tragesystem, Features und Funktionalität würde ich nicht mehr tauschen wollen. Auf meiner letzten 3 Wochen Tour hatte ich nur ein mal das Gefühl den \"Buckel\" abwerfen zu wollen, aber das war auf fast 3000 h/m in den Pyrenäen und nicht unbedingt die Schuld des TT ;-). Die Flossen sind im Gegensatz zu vielen anderen Rucksäcke rel. steif, was ich sehr angenehm finde, da die Lastübertragung so deutlicher an den Hüften aufgenommen wird. Keine Druckstellen, null Scheuerpunkte im Tragesystem! Daypack am Anfang etwas fummelig, aber wenn man es ein paar mal gemacht hat kein Problem. Den Kritikpunkt in manchen Foren zum angeblich zu kleinen Schlafsack-(Boden) Fach kann ich nicht nachvollziehen, selbst die alte BW-Mumie passt anstandslos rein! (getestet, nicht geschleppt^^). Tausend Möglichkeiten um auf alle erdenklichen Arten z.B. Angel, Axt was auch immer auch draußen anbringen zu können.... was will ich mehr.....volle Punktzahl!

Rating
Cornelius S.
24.06.2011

Ein super rucksack, das Gewicht des Rucksacks ist angesichts des Tragekomfort und den features absolut in ordnung durch die abnehmbaren seitetaschen für fast jede situation nutzbar und das MTS-Webbing system vollenedet die ausstattung perfekt, kann denn Rucksack nur empfehlen, habe meinen jetzt fast zwei jahre und nutzen ihn eigentlich dauerhaft und ausser leichter gebrauchsspuren ist nichts dran !!! Die anschaffung ist denn preis auf alle fälle wert !!!

Rating
Felix T.
05.05.2011

Frage an das ASMC-Team: Welche Rucksackhülle von TT ist für dieses Modell geeignet? - die Large oder die X-Large?

Kommentar von ASMC:  Kommentar von ASMC:
In Anbetracht des Volumens eignet sich die X-Large Hülle.

Rating
Christian N.
16.04.2010

gute Lastenverteilung und nette Features (u.a. Klettverschluss an den Lastenkontrollriemen, Daypackfunktion...), jedoch vergleichsweise schwer.

Rating
siegfried m.
14.03.2009

das erste was auffällt: das MTS webbing ist scheinbar auch überarbeitet worden.. sprich: es ist nun so wie zb beim \"TT Range Pack G82 L\" auf dem photo zu sehen, und nicht mehr so versetzt wie es vorher war.. das zweite: super tragesystem, die hüftflossen sind relativ starr, übertragen aber das gewicht perfekt auf die hüfte. man spürt fast keinen druck oder zug auf den schultern.. wie es sein sollte. geräumig ist der rucksack zu dem. viele kleine praktische details. negativ: durch das veränderte MTS webbing ist es teilweise nicht mehr möglich zusatz taschen oder ähnliches mittig anzubringen.. schade. als daypack sind die seitentaschen ok, aber im notfall bräuchte man einige zeit die abzubauen.. 5-10 min.. dennoch volle 5 sterne

Rating
Thomas G.
16.02.2008

Sau cooler Rucksack! Top Farbe! Is nur etwas steif am Anfang und muss eingetragen werden! Aber wenn man sich dran gewöhnt hat*********!

Rating
Sascha H.
14.11.2005

Super Rucksack, sehr gut verarbeitet, durchdachter Aufbau, super Preis-Leistungsverhältnis, sehr bequem zu tragen. Einfach genial!!!!!!!

Rating
Gast
17.09.2004

Hervorragende Verarbeitung. Passt alles rein, was man so braucht und bleibt dort. Leider darf man ihn bei der SGA nicht benutzen...

Rating
Thomas P.
02.11.2010

Rating
michel l.
10.10.2010

Excellent choix, tres robuste et polyvalent.... J\'ai dabord hésité vu son prix mais maintenant je me dis que j\'ai bien fait.

Rating

Weitere Artikel

vorheriger Artikel
Artikel 35 von 923
nächster Artikel



Zuletzt angesehen

Rucksack TT Pathfinder oliv
Rucksack TT Pathfinder oliv
309,00 EUR*
statt 320,00 EUR UVP