• Ihr Warenkorb 
    Ihr Warenkorb keine Artikel im Warenkorb
    noch 99,00 EUR bis zum kostenlosen Versand
  • down
Kostenlose Servicenummer
Kostenlose Rücksendung
Kostenloser Versand ab 99 €
3222 Besucher online und
549.934 Artikel sofort lieferbar

Produktfilter

Filteroptionen

Verfügbarkeit icon

Sofort lieferbar


Preis icon

1.99 EUR

32.99 EUR



Angebote icon

Restposten


Bewertung icon

  • Rating ab 5 Sterne
  • Rating ab 4 Sterne
  • Rating ab 3 Sterne
  • Rating ab 2 Sterne
  • Rating ab 1 Stern


Farbe icon

Grün Grün
Oliv Oliv
Orange Orange
Rot Rot
Schwarz Schwarz
Silber Silber


Hersteller icon

Bear Grylls Gerber
Mil-Tec
Rothco


Top Marken

Pfeifen



  • Produkte
  • Informationen
  • Actionshots
  • Bestseller
  •  
 
ASMC_Pfeifen

Pfeifen erfüllen im Outdoor-Einsatz verschiedene Aufgaben

Bei militärischen Einsätzen und im Outdoor-Bereich können Pfeifen ein lebensrettendes Accessoire sein. Sie leisten in Notsituationen gute Dienste, können aber auch über größere Distanzen zur Verständigung beitragen.

Der Einsatz von Pfeifen sollte im Vorfeld abgesprochen werden


Pfeifen gibt es in verschiedenen Ausführungen, die unterschiedliche Arten von Tönen abgeben können. Die Lautstärke dieser Töne kann variiert werden, sodass es möglich ist, auf eine größere Distanz bestimmte Zeichen zu vereinbaren. Der größte Vorteil gegenüber Funkgeräten ist natürlich, dass keine Energiequelle benötigt wird. Die Anwendung eine Pfeife ist sehr einfach und erfordert keine Übung. Die Vereinbarung des Einsatzes und eventuell der Zeichen muss vor dem Einsatz erfolgen, sodass keine Missverständnisse aufkommen können. Eine Pfeife ist ein zuverlässiges Instrument, das bei jeder Art von Einsatz gute Dienste leistet und so klein und handlich ist, dass sie am Mann getragen oder an der Kleidung befestigt werden kann.

Pfeifen gibt es für verschiedene Einsatzzwecke


Bei ASMC bekommt der Kunde Pfeifen in einer großen Auswahl, die unterschiedlichen Zwecken dienen. Trillerpfeifen geben ein sehr schrilles Geräusch ab, das als Warnung oder als Kommando dienen kann. Ein Signalpfeifer kann zu einer bestimmten Handlung auffordern, die im Vorfeld vereinbart werden muss. Die SOS-Pfeife wird nur eingesetzt, wenn eine Notsituation vorliegt. Alle angeboten Pfeifen reagieren sofort und sind von einer hohen Qualität.

Experten-Tipp: Wie pfeift man mit einem, zwei oder mehreren Fingern?


Vorweg: Es bedarf einiger Übung und da diese Anleitung in Textform verfasst ist, kann keine Erfolgsgarantie gegeben werden. Es heißt - selbst mit einem versierten Lehrmeister - üben, üben, üben. Am besten lässt man es sich von einer Person zeigen die es kann, denn hier fällt das Abschauen wesentlich leichter.
Hier aber nun die Schnellübersicht, wie es gehen kann. Viele Wege führen nach Rom, weshalb man einfach jede Methode mehrfach ausprobieren sollte.

Methode 1: Zwei Zeigefinger
Beide Zeigefinger müssen unter die leicht hochgerollte Zunge platziert werden. Der Mund muss nun auf die Zeigefinger gepresst werden. Wenn es nicht gleich klappt: Dies ist vollkommen normal, mehrfach wiederholen.

Methode 2: Zeigefinger und Daumen einer Hand
Den Zeigefinger und Daumen von einer Hand formt man ähnlich wie ein "C'est bon"-Zeichen (Essen schmeckt gut).
Dann "legt" man die beiden Finger in den Mund und klappt die Zunge ein wenig nach hinten, presst den Mund zusammen und bläst Luft hindurch. Auch hier gilt wieder: Üben, üben, üben.
Bild ©: Wouter Hagens

Hier noch weitere Illustrationen von Pfeif-Möglichkeiten mittels Finger:

Bild ©: Tinz

Fragen: Pfeifen

Wie funktioniert das Prinzip der Pfeife?
Der vom Mund eingeblasene Luftstrom wird über einen etwas größeren Resonanzraum auf eine Kante "gepresst" und erzeugt hierdurch einen Ton. Der Resonanzraum ist hierbei für Luft-Turbulenzen zuständig, die den Effekt verstärken. Nähere Infos sind hier zu finden.

Auf welcher Frequenz arbeiten Pfeifen?
Man kann Pfeifen laut Wikipedia ungefähr in die Tonhöhe einer Kinderstimme einordnen, was ca. 440 Hz entspricht. Jede Pfeife ist aber aufgrund ihres Aufbaus und der Größe des Resonanzraumes unterschiedlich, daher lassen sich keine allgemein gültigen Angaben machen.

Was gibt es sonst noch für Pfeifen?
Dann gibt es auch noch sog. Hundepfeifen, die einen Ton im Ultraschall-Bereich erzeugen. Dieser ist so hochfrequent, dass er für Menschen unhörbar ist. Sie werden auch Hochfrequenz- oder Ultraschall-Pfeifen genannt.
Rating

Survivalpfeife Scout

von varlet a.

Rating

Bobbypfeife

von Veniamin P.


Facebook

Bundeswehrkatalog


  Online blättern

Basiskatalog


  Online blättern

Katalog-App






Bestseller