Gratis
  • Ihr Warenkorb 
    Ihr Warenkorb keine Artikel im Warenkorb
    noch 99,00 EUR bis zum kostenlosen Versand
  • down
Kostenlose Servicenummer
Kostenlose Rücksendung
Kostenloser Versand ab 99 €
7668 Besucher online und
574.510 Artikel sofort lieferbar

Produktfilter

Filteroptionen

Verfügbarkeit icon

Sofort lieferbar


Preis icon

7.99 EUR

55.99 EUR



Angebote icon

Restposten
Reduziert


Bewertung icon

  • Rating ab 5 Sterne
  • Rating ab 4 Sterne
  • Rating ab 3 Sterne
  • Rating ab 2 Sterne
  • Rating ab 1 Stern


Farbe icon

Blau Blau
Gelb Gelb
Pink Pink
Rot Rot
Schwarz Schwarz
Weiß Weiß


Hersteller icon

Isostar


Top Marken

Nahrungsergänzung



  • Produkte
  • Informationen
  • Actionshots
  • Bestseller
  •  
 
Camping » Outdoorküche » Lebensmittel » Nahrungsergänzung » Artikel 1 bis 7 von 7  
  • 15
    30
    45
    60
  • Filtern nach
    • Hersteller
    • Farbe
    • Bewertung
    • Angebote
    • Preis
    • Verfügbarkeit
      
    Beliebtheit
    • Beliebtheit
    • Bewertung
    • Neueste
    • Produktname
    • Preis
    • Verfügbarkeit

Artikel 1 bis 7 von 7
1

Nahrungsergänzungsmittel – eine ewig währende Diskussion

Wer kennt es nicht? Nach einer ausgiebigen Trainingseinheit hat man sich mal wieder vollkommen verausgabt und möchte sich im Anschluss daran etwas Gutes tun. Gemütliche Saunagänge, sanfte Massagen oder einfach Ruhen sind dabei bewährte Methoden, um neue Kraft zu tanken, jedoch kosten diese Zeit und sind vielen nicht wirksam genug. Tatsächlich ist mitunter genau dieser Grund für viele Leistungssportler ein Anreiz, Nahrungsergänzungsmittel zu konsumieren. Darüber, inwiefern Nahrungsergänzungsmittel bei Sportlern, die sich sowieso ausgewogen ernähren, sinnvoll ist, gibt es viele Diskussionen.

    Warum benutzen Sportler Nahrungsergänzungsmittel? 


    Die meisten Sportler benutzen Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung der Regeneration, Gesunderhaltung, Leistungssteigerung, Verhinderung/Behandlung von Krankheiten und zur Kompensation einer ausgewogenen Ernährung. Fakt ist zwar, dass ein unsportlicher Mensch durch Nahrungsergänzungsmittel sich nicht in einen Profi-Sportler verwandelt, dennoch können sie Leistungssportlern in ihren Aktivitäten durchaus als Unterstützung dienen. Wichtig dabei ist, dass man genau darauf achtet, welche Nahrungsergänzungsmittel man in welchen Mengen konsumiert. Solange also keine minderwertigen Nahrungsergänzungsmittel oder gar Überdosierungen eingenommen werden, schaden sie dem menschlichen Körper grundsätzlich nicht. 


    Was sind Nahrungsergänzungsmittel? 


    Nahrungsergänzungsmittel werden offiziell als Lebensmittel definiert, die dazu bestimmt sind, die allgemeine Ernährung zu ergänzen. Sie sind ein Konzentrat aus Nährstoffen oder sonstigen Stoffen mit ernährungsspezifischer oder physiologischer Wikrung. Des Weiteren werden sie in dosierter Form, insbesondere als Kapseln, Pastillen, Tabletten, Pillen, oder in Pulverbeuteln, Flüssigampullen  und Flaschen mit Tropfeinsätzen, zum Verkauf angeboten. Dabei ist jedoch wichtig zu erwähnen, dass sie nicht apothekenpflichtig sind und somit überall erworben werden können. Die meisten für Sportler angebotenen Produkte sind pulverförmig oder verkapselt, es gibt jedoch auch Brausetabletten, Gels in Beuteln oder Tuben und so weiter. In jedem Fall werden sie in Wasser aufgelöst oder zusammen mit einer beliebigen Flüssigkeit oral aufgenommen, also weder injiziert noch infundiert. 


    Kategorien für Inhaltsstoffe der Nahrungsergänzungsmittel können Vitamine, Mineralstoffe, Aminosäuren, essenzielle Fettsäuren, Ballaststoffe, sowie verschiedene Pflanzen- und Kräuterextrakte sein. Hinzu kommen neben Probiotika Substanzen wie Koffein, Kreatin, L-Carnitin oder Coenzym Q, die auch als ernährungsbezogene Leistungsförderer beworben werden. Grundsätzlich umfassen Nahrungsergänzungsmittel leistungssteigernde Stoffe, wie zum Beispiel Multivitaminpräparate oder Proteinkonzentrate. Dennoch stehen Nahrungsergänzungsmittel nicht auf der Dopingliste; trotz allem muss erwähnt werden, dass sie theoretisch mit Dopingmitteln kontaminiert sein könnten. Jedoch ist dies in der Regel nur bei qualitativ minderwertigen Nahrungsergänzungsmitteln der Fall. Aber gerade deshalb ist es für Sportler umso wichtiger, sich genau darüber zu informieren, welche Nahrungsergänzungsmittel sie zu sich nehmen! 

    Kohlenhydrat-Gel 


    ASMC bietet im Bereich der Nahrungsergänzungsmittel zwar keine Pillen und Kapseln an, dafür aber Gel, Pulver und Brausetabletten. Bei dem Isostar Energy Gel handelt es sich um ein flüssiges Kohlenhydrat-Gel, welches praktisch dosiert in einer Einmalverpackung besonders für Leistungssportler zur Unterstützung während Trainingseinheiten und Wettkämpfen geeignet ist. Das Gel ist gut verdaulich und der fruchtige Geschmack von Banane und Erdbeer macht es zu einer abwechslungsreichen Zusatznahrung, jedoch sollte es in Verbindung mit einer zusätzlichen Flüssigkeit von 200 Milliliter aufgenommen werden. Das Gel gibt es in zwei Geschmackssorten, wobei die andere Sorte neutral schmeckt und kein Koffein beinhaltet. Generell ist es für alle Sportarten geeignet, sollte aber idealerweise während der Belastung konsumiert werden. 


    Proteinpulver


    Das High Protein 90 ist ein hochwertiges Proteinpulver zum Erhalt und Aufbau von Muskelmasse. Gleichzeitig soll es die Kraft steigern, die Fettverbrennung unterstützen und die anschließende Erholung optimieren. Es eignet sich sowohl vor, als auch nach dem Training und kann in Kombination mit Wasser Milch oder zusammen mit Müsli und Joghurt aufgenommen werden. Grundsätzlich ist es gut geeignet für alle Kraftsportarten, sowie für kurze und wiederholte körperliche Belastungen.


    Elektrolytgetränk 


    Bei dem Hydrate & Perform Getränkepulver, handelt es sich um ein Elektrolytgetränk, welches die sportliche Leistungsfähigkeit unterstützt. Grundsätzlich soll das Getränk bei der Hydrationskontrolle, Ausdauersteigerung und Erholungsoptimierung helfen.  Der erfrischende Geschmack von wahlweise Cranberry oder Grapefruit macht es zu einem leckeren Getränk, welches gleichzeitig die Ausdauer steigt und die Aufnahme von Wasser verbessert. Besonders bei längeren und intensiven Trainingseinheiten ist dieses Getränk deswegen genau das Richtige! Während der Aufwärmphase empfiehlt es sich, 150-300 Milliliter des Getränkes zu trinken, sowie während und nach der Belastung alle 15 Minuten 150 Milliliter. Dafür vermischt man einfach 3 gehäufte Esslöffel mit 500 Milliliter Wasser.


    Brausetabletten 


    Die Isostar Brausetabletten werden zum Verzehr vorher in Wasser aufgelöst. Die kleine Verpackungsgröße enthält 10 Tabs, wobei jeweils zwei Tabs für 500 Milliliter Wasser benötigt werden. Sie ist optimal geeignet, um die Tabletten bei sich zu tragen und sie so jederzeit vor dem Training konsumieren zu können. Die Brausetabletten verbessern die Aufnahme von Wasser während des Sports, sind reich an Vitaminen und der Zitronengeschmack erfrisch. Sie dienen zur Hydrationskontrolle, Ausdauersteigerung, Unterstützung der Fettverbrennung und der Erholungsoptimierung. Am besten geeignet sind sie für kurze und intensive sportliche Aktivitäten. 

    Neuheiten
    EHI geprüfter Online-Shop

    Facebook

    Basiskatalog


      Online blättern

    Katalog-App




    Bestseller

    •   1. Isostar...

      Isostar...

      Isostar Brausetabletten Powertabs Zitrone 120 g Rating 7,99 EUR
      (100 g = 6,65 EUR)