• Ihr Warenkorb 
    Ihr Warenkorb keine Artikel im Warenkorb
    noch 99,00 EUR bis zum kostenlosen Versand
  • down
Kostenlose Servicenummer
Kostenlose Rücksendung
Kostenloser Versand ab 99 €
5817 Besucher online und
590.763 Artikel sofort lieferbar

Produktfilter

Filteroptionen

Verfügbarkeit icon

Sofort lieferbar


Preis icon

3.99 EUR

11.95 EUR



Angebote icon

Restposten


Bewertung icon

  • Rating ab 5 Sterne
  • Rating ab 4 Sterne
  • Rating ab 3 Sterne
  • Rating ab 2 Sterne
  • Rating ab 1 Stern


Altersfreigabe icon

frei verkäuflich
ab 18 Jahren


Farbe icon

Blau Blau
Farblos Farblos
Gelb Gelb
Mehrfarbig Mehrfarbig
Rot Rot
Schwarz Schwarz
Silber Silber


Hersteller icon

Perfecta
TW 1000


Top Marken

CS-Gas



  • Produkte
  • Informationen
  • Actionshots
  • Bestseller
  •  
 
Action-Club » Abwehr » Abwehr » CS-Gas » Artikel 1 bis 10 von 10  
  • 15
    30
    45
    60
  • Filtern nach
    • Hersteller
    • Farbe
    • Altersfreigabe
    • Bewertung
    • Angebote
    • Preis
    • Verfügbarkeit
      
    Beliebtheit
    • Beliebtheit
    • Bewertung
    • Neueste
    • Produktname
    • Preis
    • Verfügbarkeit
no_actionshot Umarex Perfecta CS Stop-Attack Reizgas 40 ml

Umarex Perfecta CS Stop-Attack Reizgas 40 ml

review

4,99 EUR*
statt 12,60 EUR UVP
(100 ml = 12,47 EUR)

add to cart sofort lieferbar sofort lieferbar
no_actionshot Abwehrspray Defenol CS 40 ml

Abwehrspray Defenol CS 40 ml

review

3,99 EUR*
statt 4,99 EUR UVP
(100 ml = 9,97 EUR)

add to cart sofort lieferbar sofort lieferbar
no_actionshot Abwehrspray CS-Gas Man 40ml

Abwehrspray CS-Gas Man 40ml

review

7,99 EUR*
statt 12,85 EUR UVP
(100 ml = 19,97 EUR)

add to cart sofort lieferbar sofort lieferbar
no_actionshot Abwehrspray CS Gas Lady 15 ml

Abwehrspray CS Gas Lady 15 ml

review

5,99 EUR*
statt 9,99 EUR UVP
(100 ml = 39,93 EUR)

ausverkauft ausverkauft

Artikel 1 bis 10 von 10
1
ASMC_CS-Gas

CS-Gas dient der Abwehr in Angriffssituationen

Als CS-Gas wird ein Tränengas bezeichnet, das als Spray oder mit Schreckschusspistolen eingesetzt wird. Es sollte mit Bedacht verwendet werden, da es das Gegenüber bei falscher Anwendung verletzen kann, auch wenn es ansonsten gesundheitlich unbedenklich ist.

Es sollte nur im Notfall verwendet werden


CS-Gas dient der Selbstverteidigung, denn es schlägt Gegner in einer möglichen Angriffs-Situation in die Flucht. Es kann also sehr hilfreich sein, beispielsweise dann, wenn sich ein Mensch der allein unterwegs ist, plötzlich verteidigen muss. Das Gas wird in Form von Sprays oder als Inhalt von Munition für Schreckschusspistolen angeboten.

Das richtige Produkt für den richtigen Einsatz


CS-Gas gibt es bei ASMC in Form von Sprays mit und ohne Flüssigkeitsstrahl, es wird jedoch auch für Schreckschusspistolen angeboten. Einem Spray sollte man immer den Vorzug geben, denn es kann unauffällig mit sich geführt werden. Eine Schreckschusspistole erregt leichter Aufmerksamkeit. Auch dann, wenn sie nur in einer Handtasche aufbewahrt wird.

All unsere Produkte sind mit einer Reichweiten- & Sprühdauerbegrenzung versehen und sind laut Waffengesetz auf jeden Fall offiziell erlaubt und amtlich zugelassen. Somit ist es gestattet, zur Verteidigung eingesetzt zu werden. Ohne gravierenden Grund darf es jedoch nicht auf ein anderes Lebewesen gerichtet werden, sonst kann es eventuell zu Verletzungen kommen. Bei vorschriftsgemäßer Anwendung ist es jedoch als gesundheitlich unbedenklich eingestuft.

Wichtig: Es wird für die Mitführung einer Schreckschusspistole ein sog. "Kleiner Waffenschein" benötigt.

Experten-Tipp: Diese Abwehrsysteme sollten mit Flüssigstrahl ausgestattet sein


Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass das Spray mit einem Flüssigstrahl funktioniert. Bei diesen Sprays wird sichergestellt, dass der Wind das Gas nicht zurück auf den eigenen Körper projizieren kann. Dies ist wichtig, um eigene Verletzungen bei der Verwendung von Reizstoffsprühgeräten auszuschließen.

Fragen rund um das Thema CS-Gas

Woher stammt der Begriff "CS-Gas"?
Die Bezeichnung der Verbindung stammt von den Anfangsbuchstaben der Erfinder- bzw. Entdecker- Nachnamen, B. B. Corson und R. W. Stoughton ab. Es handelt sich um eine farblose Verbindung, die als Tränengas bekannt ist und zu den Reizstoffen zählt. CS-Gas wird auch gerne als Abwehrspray bezeichnet und ist nah verwandt mit dem Pfefferspray, das ebenfalls gut zur Selbstverteidigung brauchbar ist. Die beiden Sprays werden auch gerne als KO-Sprays bezeichnet, da sie den Gegner/Angreifer ja "k.o." schlagen, also einen "knock out" provozieren sollen.

Woraus besteht es?
Die genaue chemische Bezeichnung ist "2-Chlorbenzylidenmalonsäuredinitril".

Wie weit reicht der "Strahl"?
Der Strahl einiger Sprays soll bis zu 6 Metern weit reichen. Von Hersteller zu Hersteller gibt es hier aber Unterschiede. Zudem hängt es natürlich auch von den Wind-Verhältnissen ab.

Weitere Informationen
Weitere Informationen sind im entsprechenden Wikipedia-Artikel zu finden.

Facebook

NEU: Katalog 2016/2017


  Online blättern
  Katalog-App